SWR - Südwestrundfunk

Festliches "SWR4 Weihnachtskonzert" in Trier
Mit Angelika Milster, dem "Orchester der Kulturen", Tenor Thomas Kiessling u. a./ 2.12.17, Konstantin-Basilika Trier, 19 Uhr
Kartenvorverkauf beginnt

Festliches "SWR4 Weihnachtskonzert" in Trier / Mit Angelika Milster, dem "Orchester der Kulturen", Tenor Thomas Kiessling u. a./ 2.12.17, Konstantin-Basilika Trier, 19 Uhr / Kartenvorverkauf beginnt
Angelika Milster Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SWR - Südwestrundfunk"

Mainz (ots) - Zu seinem Weihnachtskonzert lädt SWR4 Rheinland-Pfalz am Samstag, 2. Dezember 2017, ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in die Konstantin-Basilika, Konstantinplatz 10, nach Trier ein. Mit dabei sind Angelika Milster, Thomas Kiessling und das "Orchester der Kulturen". Abgerundet wird der festliche Abend durch den Evangelischen Kinderchor Trier und den Evangelischen Posaunenchor Trier unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Martin Bambauer. Durch das Programm führt SWR4-Moderator Lothar Ackva.

Eintrittskarten gibt es ab sofort im Vorverkauf auf www.ticket-regional.de oder unter der Tickethotline 0651 9790777 (16 Euro, freie Platzwahl). Ausschnitte des "SWR4 Weihnachtskonzerts" sind am Sonntag, 17. Dezember 2017, ab 18 Uhr bei SWR4 Rheinland-Pfalz zu hören.

Angelika Milster

Ob Kirchenkonzerte, Klassik oder Swing - Angelika Milster begeistert stets ihr Publikum mit einer ausdrucksstarken Stimme. Die deutschsprachige Erstaufführung des Musicalwelterfolgs "Cats" in Wien machte sie 1983 zum Musicalstar. Es folgte eine einzigartige Karriere mit zahlreichen Auszeichnungen, darunter die "Goldene Europa" und der "Echo". Neben dem Theater ist Angelika Milster zudem als Schauspielerin in diversen Film-und Fernsehproduktionen zu sehen. In Trier wird sie begleitet von ihrem Organisten Jürgen Grimm.

Thomas Kiessling

Für ihn ist es ein Heimspiel: Der gebürtige Trierer Thomas Kiessling studierte von 1983 bis 1989 an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Von 1998 bis 2003 war er Mitglied des Gesangstrios "Die Jungen Tenöre". Konzerte und Gastspiele als Solist in New York, Wien, Salzburg und Bregenz folgten. Beim "SWR4 Weihnachtskonzert" in Trier wird der Tenor einige der schönsten Advents- und Weihnachtslieder präsentieren.

Orchester der Kulturen

Grenzenlosen Musikgenuss bietet das "Orchester der Kulturen" aus Stuttgart: Musikerinnen und Musiker, die in Deutschland leben, aber in anderen Kulturen ihre Wurzeln haben, spielen europäische und internationale, oft exotische Instrumente. Dies alles verschmilzt zu einem ungewöhnlichen und faszinierenden Klangkörper unter der Leitung seines Gründers, des vielfach ausgezeichneten Komponisten Adrian Werum.

Evangelischer Kinderchor Trier

1999 wurde der Evangelische Kinderchor Trier von Kantor Martin Bambauer und der Gesangspädagogin Astrid Hering, die den Chor seit 2012 leitet, gegründet. Der Schwerpunkt des Chores liegt in der Gestaltung der Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen in der Konstantin-Basilika sowie in der Aufführung von Singspielen.

Evangelischer Posaunenchor Trier

14 Bläserinnen und Bläser bilden den Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Trier. Er steht unter der Leitung von Martin Görg, Solo-Posaunist des Philharmonischen Orchesters.

Martin Bambauer

Kirchenmusikdirektor Martin Bambauer ist seit 1999 Kantor und Organist an der Konstantin-Basilika Trier. Nach seiner Ausbildung in Düsseldorf und Frankfurt am Main war der ausgebildete Kirchenmusiker als Organist, Dirigent und Dozent tätig. Im Januar 2017 wurde Martin Bambauer von der Evangelischen Kirche im Rheinland zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Pressekontakt: Bianca von der Weiden, Tel. 06131 929 32742, bianca.von_der_weiden@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: