SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Familienfest - so geht Fernsehen!
In Karlsruhe feiern 16.600 Gäste beim Erlebnistag für die ganze Familie

Markus Palmer Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SWR - Südwestrundfunk/RZ Photographie"

Karlsruhe (ots) - Es war ein Tag, wie aus dem Bilderbuch. Pünktlich zu Festbeginn war die Sonne zur Stelle. Sicherlich auch ein Grund für die klasse Stimmung und das Rekordergebnis: 16.600 Besucherinnen und Besucher wissen jetzt, wie Fernsehen gemacht wird. Sie haben beim großen SWR Fernsehen Familienfest selbst vor der Kamera gestanden, live reportiert, mit den zahlreichen Moderatorinnen und Moderatoren geplaudert oder waren Teil diverser Fernsehproduktionen vor Ort. Karlsruhe hatte seine Gastfreundschaft für das dritte SWR Fernsehen Familienfest am heutigen Sonntag, 3. September, angeboten, nachdem die Stadt auch Ausrichter der Heimattage Baden-Württemberg 2017 ist. Noch ist das SWR Fernsehen Familienfest nicht zu Ende - die Besucher dürfen sich bis 20 Uhr auf Konzerte mit Beatrice Egli und Max Giesinger freuen und anschließend auf die Lichtbespielung der Fassade des Karlsruher Schlosses anlässlich der "Schlosslichtspiele Karlsruhe".

"Schön familiär hier!" - begrüßte Fernsehmoderator Florian Weber um 12 Uhr die Gäste vor der Showbühne. "Wir haben Musik, Akrobatik und die ganze SWR Familie mitgebracht.", so Weber weiter. Und um im familiären Bild zu bleiben, erkor er die SWR Landessenderdirektorin Stefanie Schneider zur Mutter und den Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zum Vater des SWR Fernsehen Familienfestes. "Das SWR Fernsehen ist Ihr Programm, das Einzige für den Südwesten und wir wollen Ihnen beim SWR Fernsehen Familienfest die Gelegenheit geben, uns kennen zu lernen und zu sehen, was Ihr SWR Fernsehen drauf hat", erklärte Schneider. Für den Oberbürgermeister gehört der SWR zu Karlsruhe wie das Bundesverfassungsgericht und der KSC. "Mit dem SWR Fernsehen Familienfest bekennt sich der SWR einmal mehr zu Karlsruhe. Ein großartiger Erfolg für die Stadt, den Sender und die Heimattage", so Mentrup.

"Marktfrisch" live auf der Programmbühne Parallel zum Startschuss auf der Showbühne wurde auf der Programmbühne die Sendung "Marktfrisch" live produziert, die am Donnerstag, 7. September, um 18.15 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt wird. Zu sehen sein wird dann auch Monika Roslan aus Katzweiler bei Kaiserlautern, die in Karlsruhe frisch vom Fest weg für die Sendung als Assistentin von Moderator Jens Hübschen gecastet wurde. "Es hat riesigen Spaß gemacht, ich war wahnsinnig aufgeregt, aber nach drei Minuten hatte ich die Kamera vergessen", sagte die Pfälzerin mit eigener "Eventküche", in der sie immer wieder Freunde verwöhnt. "Ein Glückstreffer für Marktfrisch!" strahlte Moderator Hübschen am Ende des Kochduells mit Gourmet-Koch Frank Brunswig um die Wette. Schiedlich-friedlich endete das Kräftemessen am Herd mit einem 6:6 Unentschieden. Die beiden Testesser Edgar Gerhard aus Nürnberg und Jessica Schäfer aus Remchingen (Pforzheim-Enz-Kreis) waren sich einig: "Bei der Optik auf dem Teller waren Jens und Monika eindeutig vorne, beim Geschmack hat aber der Profi überzeugt!" Anschließend übernahm Stephanie Haiber die Moderation auf der Programmbühne.

Mehr als 60 Attraktionen in der Programm- und Erlebniswelt "Fernsehen zum Anfassen" lautete das Versprechen, das insbesondere in der Programmwelt auf vielfältigste Art und Weise eingelöst wurde. Ob in der Nachrichtenwerkstatt, in der Sportreporterkabine oder bei den Wetterreportern - der Andrang war groß. Viele wollten sich vor Kamera und Mikrofon ausprobieren und auch die Menschen dahinter besser kennen lernen. Eine tolle Sache für beide Seiten. Landesschau-Moderator Jürgen Hörig fasste treffend zusammen: "Ich freue mich über die Sympathie, die mir hier entgegen schlägt. Man spürt, dass wir Freunde unserer Zuschauerfamilien sind". Lange Schlangen auch vor dem Aktionsstand der Landesgartenschau Lahr 2018: Dort gab es die passende Frisur zum Fest. In Anlehnung an die landesweite Werbekampagne stylten Lahrer Friseure "Blumenköpfe". Bis zum Abend entstanden unzählige individuelle Frisuren mit Naturblüten - einer von vielen Hinguckern auf dem SWR Fernsehen Familienfest.

Bilder, Beiträge und Sendungen zum SWR Fernsehen Familienfest 2017 Die Höhepunkte des SWR Fernsehen Familienfest 2017 mit allen Stars sendet das SWR Fernsehen am Sonntag, 10. September, von 15.30 bis 17.00. Davor gibt es ab 14 Uhr den Heimattage-Umzug live zu sehen. Außerdem senden die SWR Landesschau Baden-Württemberg und die SWR Landesschau Rheinland-Pfalz jeweils am Montag, 4. September, Reportagen vom großen Fest in Karlsruhe. Schon am Nachmittag des 4. Septembers gibt es bei "Kaffee oder Tee" (16 bis 18 Uhr) einen Beitrag, bevor dann am Mittwoch, 6. September, die "Kaffee oder Tee"-Experten von ihren Erlebnissen aus Karlsruhe berichten. Jede Menge Impressionen gibt es auch im Internet unter SWR.de/familienfest.

Wiedersehen beim SWR Fernsehen Familienfest 2018 Nach Ludwigsburg (2015), Koblenz (2016) und Karlsruhe wird das SWR Fernsehen Familienfest im nächsten Jahr wieder nach Rheinland-Pfalz einladen: Am Sonntag, 9. September wird das SWR Fernsehen Familienfest dann beim Technik Museum in Sinsheim zu Gast sein.

Fotos zum Herunterladen finden Sie unter: SWR.de/kommunikation.

Pressekontakt: Marion Erös, Tel. 0711 929 14296, marion.eroes@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: