SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Samstag, 05.08.17 (Woche 32) bis Mittwoch, 16.08.17 (Woche 33)

Baden-Baden (ots) - Samstag, 05. August 2017 (Woche 32)/28.07.2017

Nachgelieferten Untertitel für RP beachten!

18.05 (VPS 18.04) RP: Die SWR-Reportage Pasta und Heldenblut Die Nibelungen-Köche von Worms

Freitag, 11. August 2017 (Woche 32)/28.07.2017

Tagestipp

21.00 Privatgärten im Südwesten

Gartenarbeit liegt im Trend. Man kann dabei Stress ab- und eine persönliche Beziehung zur Natur aufbauen. In der Stadt kann man sich beim Urban Gardening engagieren, auf dem Land eine Parzelle Acker mieten. Junge Menschen verabreden sich über Facebook zum Radieschen-Flashmob oder um gemeinsam Gemüse zu pflanzen. Gartenprojekte sind modern und meist fantasievoll. Uschi App, Chefin eines Garten- und Landschaftsbaubetriebes in Unlingen, und Volker Kugel, Baumschulgärtner, Direktor des Blühenden Barock Ludwigsburg und Gartenexperte der Sendung "Grünzeug", führen die Zuschauer über das Gelände der Gartenschau Bad Herrenalb. Die beiden Gartenexperten geben Tipps und zeigen Ideen aus den Schaugärten der Gartenprofis. Denn eine Gartenschau gilt vielen Blumenfreunden und Gartenliebhabern als Inspirationsquelle und Ideengeber.

Garten Entenmann aus Esslingen - Ein bienenfreundlicher Garten

Der 5.500 Quadratmeter große Garten hat eine leichte Hanglage. Die Ansiedelung heimischer Pflanzen ist den Planern eine Herzensangelegenheit. Dadurch entsteht ein abwechslungsreicher bunter Gabentisch für die Bienen.

Garten Schmid in Berglen - Ein romantischer Rosengarten

Bei der Gartenplanung von Carmen und Edmund Schmid ist der Kreis das zentrale Element. Entlang dieser Kreislinie wurden Rosen nach Themen gepflanzt. Im Zentrum befindet sich ein großer Sitzplatz mit einer Rotkastanie.

Garten Heumann aus Weinstadt - Ein moderner Dachgarten

Thomas Heumann möchte Flächen sinnvoll und vor allem ökologisch zu nutzen. In seinem Dachgarten ist ihm das ausgewogene Verhältnis von Wurzeln und oberirdischen Pflanzenteilen wichtig.

Garten Beck in Stuttgart-Riedenberg: Ein kleiner Hausgarten

Dieser Garten ist professionell geplant und zu einem Gesamtkunstwerk gewachsen. Stauden und Rosen gedeihen hier. Ein Bachlauf mit Teich und romantische Nischen und Sitzplätze laden zum Verweilen ein.

Garten Notz aus Dettingen: Ein landschaftlicher Staudengarten

Am Rand der Schwäbischen Alb gelegen, ist der Garten seit dem 19. Jahrhundert in Familienbesitz. Seit vier Jahrzehnten trägt er die Handschrift seiner Gärtnerin. Auf 1.800 Quadratmetern findet man bunte Staudenbeete, mediterrane Kräuterensemble sowie Eiben und Buchsen. Mit der Erfahrung ist auch der Garten gewachsen.

Garten Schick aus Stuttgart: Ein Garten voller Fotomotive

Hier wächst alles auf natürlichem Wege ohne Chemie. Das ist gut für die Insekten, die Juliane Schick mit Leidenschaft fotografiert. Die Vielfalt der Nahrungspflanzen für Insekten, Schmetterlinge und Vögel liegt ihr besonders am Herzen.

Dienstag, 15. August 2017 (Woche 33)/28.07.2017

Nachgelieferten Untertitel für SR beachten!

18.45 SR: Sellemols

Von Selbstbestimmung, Kunst und Müßiggang Die 70er Jahre im St. Wendeler Land

Dienstag, 15. August 2017 (Woche 33)/28.07.2017

Nachgelieferten Untertitel für SR beachten!

04.40 SR: Sellemols (WH) Von Selbstbestimmung, Kunst und Müßiggang Die 70er Jahre im St. Wendeler Land

Mittwoch, 16. August 2017 (Woche 33)/28.07.2017

Nachgelieferten Untertitel für SR beachten!

06.00 SR: Sellemols (WH von DI) Von Selbstbestimmung, Kunst und Müßiggang Die 70er Jahre im St. Wendeler Land

Mittwoch, 16. August 2017 (Woche 33)/28.07.2017

Nachgelieferten Untertitel für SR beachten!

08.00 SR: Sellemols (WH von DI) Von Selbstbestimmung, Kunst und Müßiggang Die 70er Jahre im St. Wendeler Land

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel 07221/929-22285, grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: