SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): ARD-Buffet zum Mitmachen
Erste Hilfe-Kurs im Fernsehen

    Baden-Baden (ots) -      

    Notfälle passieren immer unverhofft. Jeder von uns könnte in eine Situation geraten, in der er plötzlich gefordert ist, einem Unfallopfer zu helfen. Nach einer repräsentativen Untersuchung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aus dem Jahr 2000 haben 21 Prozent der Bundesbürger noch nie an einer Erste-Hilfe-Ausbildung teilgenommen, bei den restlichen 79 Prozent lag diese durchschnittlich 15 Jahre zurück. Der Vorsatz einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen, geht in der Alltagshektik schnell wieder unter.

    Da diese Problematik so viele Menschen betrifft, startet das tägliche Ratgebermagazin "ARD-Buffet" (montags bis freitags 12.15 Uhr im Ersten) am 9. September einen TV-Kurs mit Tipps zum Thema Erste Hilfe. Der Teledoktor aus dem ARD-Buffet, Aart Gisolf, wird an zehn aufeinanderfolgen Tagen jeweils einen typischen Unfall vorstellen und die wirksamsten Sofortmaßnahmen erklären.

    Die Serie ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz entstanden. Im nächsten Frühjahr wird der Erste-Hilfe-Kurs im ARD-Buffet mit neuen Folgen fortgesetzt.          Die Themen des Erste-Hilfe-Kurses im ARD-Buffet im Einzelnen:          Montag, 9. September 2002: "Badeunfall: Kind bewusstlos"

    Dienstag, 10. September 2002: "Skateboardunfall: Schürfwunden"

    Mittwoch, 11. September 2002: "Elektrounfall: Kind mit Verbrennung"

    Donnerstag, 12. September 2002: "Motorradunfall: Starke Blutung"

    Freitag, 13. September 2002: "Grillunfall: Verbrennung"          Montag, 16. September 2002: "Fußgänger: Knochenbruch"

    Dienstag, 17. September 2002: "Herzinfarkt"

    Mittwoch, 18. September 2002: "Sprunggelenksverletzung beim Sport"

    Donnerstag, 19. September 2002: "Verbrühung durch heißes Wasser"

    Freitag, 20. September 2002: "Gehirnerschütterung nach PKW-Unfall"               Ein Foto zu dieser Meldung finden Sie im Internet unter www.swr.de/presse/pressebilder/bilder.html     


ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Christina Bergengruen, Tel.:
07221/929-4252.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: