SWR - Südwestrundfunk

SWR-Schulfernsehen erhält drei Comenius-Medaillen / Multimedia-Angebote durch Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) ausgezeichnet

    Baden-Baden (ots) - Drei Schulfernsehproduktionen des Südwestrundfunks (SWR) sind in Berlin mit der Comenius-Medaille ausgezeichnet worden. Den renommierten Bildungsmedienpreis für didaktisch herausragende Multimedia-Produkte erhielten "Wizadora", eine bereits mehrfach preisgekrönte CD-ROM für den frühen Englisch-Unterricht an der Grundschule, "Ganz schön vermessen", ein Multimedia-Paket zum Thema Geografische Informationssysteme für den fächerübergreifenden Unterricht, und "Let's do the Blues", eine interaktive CD-ROM für den Musikunterricht mit Informationen und Übungen zum Thema Blues. Der Preis ist nicht dotiert. Die Comenius-Medaillen werden von der Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) verliehen. Ausgezeichnet werden Multimediaprodukte, die als pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvoll angesehen werden. Die Ermittlung der Preisträger erfolgt nach didaktisch und wissenschaftlich fundierter Begutachtung in einem herstellerneutralen Bewertungsverfahren.

    Das Multimedia-Paket "Wizadora" besteht aus einer CD-ROM, einer achtteiligen Schulfernseh-Serie und einem Themenheft. Mit der CD-ROM begeben sich die Schüler auf eine zauberhafte Sprachreise durch Großbritannien, bei der sie spielerisch Englisch lernen können. In der Jurybegründung für die Comenius-Auszeichnung heißt es: "Die einfache Handhabbarkeit, klare Strukturen und ein konsequenter ganzheitlicher Ansatz machen die CD zu einem interessanten Sprachabenteuer, das Lust auf Lernen macht". "Wizadora" entstand, ebenso wie das Multimedia-Paket "Ganz schön vermessen" in Kooperation mit den Kultusministerien von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und des Saarlandes. Das Multimedia-Paket "Ganz schön vermessen" umfasst eine interaktive CD-ROM, vier Fernsehsendungen, ein Begleitheft und Dokumente im Internet. Es eignet sich für den fächerübergreifenden Unterricht in Geografie, Geschichte, Mathematik und Physik. "Das Bestechende an der CD ist ihre Komplexität, mit der Themengebiete vertieft und mit zahlreichen Materialien anschaulich dargestellt werden", lobte die Jury. "Die Verleihung der Comenius-Medaille für die CD ‚Ganz schön vermessen' würdigt neben der Qualität der CD auch den Ansatz des multimedialen Schulfernsehens des SWR und den daraus erwachsenden Medienverbund", heißt es weiter. "Let's do the Blues" entstand in Kooperation mit dem Institut für Mediendidaktik der Universität Koblenz (IFM) und dem Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz. Die interaktive CD enthält eine Mediothek mit Filmen, Bildern, Kartenmaterial, kompletten Originalmusiktiteln und Texten zum Thema. In verschiedenen Räumen eines virtuellen Hauses in New Orleans können die Nutzer selbst das Mischpult bedienen, sich mit Übungen zur Elementarlehre in den Blues einarbeiten und improvisieren. Die Jury hob besonders hervor, dass ‚Let's do the Blues' als interaktives Medium, das Information und Unterhaltung zugleich biete, in Konzeption und Gestaltung ausgereift sei und den Nutzer selbst aktiv werden lasse.

    Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter     www.swr.de/presse/news/index.html

ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.:
07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: