SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Schwarzwaldhochstraße: Der deutsche Südwesten und die Folgen für die Kunst
Öffentliches SWR2 Forum am 3. Juli ab 19.00 Uhr in der Kunsthalle Baden-Baden
Sendung am 10.7.

    Baden-Baden (ots) - Bei "Schwarzwaldhochstraße" denkt man an
landschaftliche Reize, aber auch an Abgeschiedenheit, Provinz, wenn
nicht gar Hinterwäldertum - Vorurteile, unter denen der ganze
deutsche Südwesten immer wieder zu leiden hatte und hat. Die aktuelle
Ausstellung in der Kunsthalle Baden-Baden macht deutlich, dass dies
zumindest für die bildende Kunst nicht gilt: Renommierte Künstler
stammen aus dem Südwesten, andere zog es auf Dauer hierhin. In einer
öffentlichen Diskussion in der Kunsthalle Baden-Baden werden am 3.
Juli um 19 Uhr der Künstler und Kunstkritiker Rolf-Gunter Dienst, der
Leiter der Akademie Schloss Solitude, Jean-Baptiste Joly und der
Leiter der Kunsthalle Baden-Baden Dr. Matthias Winzen der Frage
nachgehen, wie bedeutend der Südwesten im internationalen
Kunstaustausch ist, inwieweit er nicht nur landschaftliches
Faszinosum ist, sondern auch eine faszinierende Kunstlandschaft. Die
Diskussionsleitung hat Rainer Zerbst.
    
    Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der gemeinsamen Reihe
"Dialog Diagonal" von SWR2 Forum und Kunsthalle Baden-Baden.
    
    Öffentliche Veranstaltung:
    Mi, 3. Juli 2002, 19.00 Uhr, Kunsthalle Baden-Baden
    SWR2 Forum
    Schwarzwaldhochstraße: Der Deutsche Südwesten und die Folgen für
die Kunst
    Diskussionsveranstaltung mit Rolf-Gunter Dienst, Künstler und
Kunstkritiker, Jean-Baptiste Joly, Leiter der Akademie Schloss
Solitude, und Dr. Matthias Winzen Leiter der Kunsthalle Baden-Baden
    Diskussionsleitung: Rainer Zerbst
    Eintritt frei
    
    Sendung:
    SWR2 Forum
    Sendetermin: 10. Juli, 17.05 Uhr
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
SWR2 Programmpresse,
Georg Brandl,
76522 Baden-Baden,
Tel.: 07221/929-3854,
Fax: 07221/929-2238,
E-Mail: georg.brandl@swr.de
    
    Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/news/index.html

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: