SWR - Südwestrundfunk

Herbert Borlinghaus ist tot
Miterfinder des "Frauenarzt von Bischofsbrück" starb im Alter von 73 Jahren

SÜDWESTRUNDFUNK "Der Frauenarzt von Bischofsbrück" SWR4 BW sendet 700 Folgen der Kurzhörspielserie vom 15.09.2010 an, zweimal täglich in der Zeit von 08:00 Uhr - 09:00 Uhr und 16:00 Uhr - 17:00 Uhr. Autor Herbert Borlinghaus. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen,... mehr

Jockgrim, Stuttgart, Karlsruhe (ots) - Der Journalist und Autor Herbert Borlinghaus ist am 31. Juli 2016 in Jockgrim (Rheinland-Pfalz) im Alter von 73 Jahre gestorben. Borlinghaus war von 1971 zuerst als Freier Mitarbeiter und ab 1979 bis zu seinem Vorruhestand 1995 als Redakteur beim damaligen SDR beschäftigt. Über das Sendegebiet hinaus bekannt war Borlinghaus als Miterfinder und Mitautor der Hörfunkreihe "Der Frauenarzt von Bischofsbrück".

Herbert Borlinghaus, geboren am 13. Juli 1943 in Heinsberg (Nordrhein Westfalen), studierte nach dem Abitur in Geislingen/Steige Soziologie und Politikwissenschaft in München und Heidelberg. Ab 1971 arbeitete er als Freier Hörfunk- und Fernsehjournalist beim SDR in Stuttgart, vor allem in den Bereichen Wissenschaft und Bildung. Ab 1979 war er als Redakteur beschäftigt, unter anderem als Chef vom Dienst und Redaktionsleiter Wort bei SDR 3. In dieser Zeit erfand er die bis heute erfolgreich laufende Radiotalksendung "Leute", jetzt "SWR1 Leute". Zusammen mit Alfred Marquardt betreute er die Sendung von 1985 bis 1988. In Zusammenarbeit mit Alfred Marquardt (gestorben 2012) entstand auch die Radioreihe "Der Frauenarzt von Bischofsbrück", die weit über das Sendegebiet hinaus Kultstatus hatte.

Von 1988 bis 1990 war Borlinghaus Leiter der Redaktion Baden-Radio im SDR-Studio Karlsruhe. 1991 wechselte er als Leiter der Badischen Fernsehredaktion nach Mannheim. Ende Mai 1995 ging Herbert Borlinghaus in den Vorruhestand.

Pressekontakt:

Wolfgang Utz, Tel. 0711 929 11030, wolfgang.utz@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: