SWR - Südwestrundfunk

Auftakt mit Ingo Appelt: SWR Fernsehen zeigt "Binger Comedy Nights"
Neun Folgen ab 26. April, 22.55 Uhr

Auftakt mit Ingo Appelt: SWR Fernsehen zeigt "Binger Comedy Nights" / Neun Folgen ab 26. April, 22.55 Uhr
SÜDWESTRUNDFUNK Ingo Appelt eröffnet am 26. April die "Binger Comedy Nights" im SWR Fernsehen © SWR/promo/pschaffrath, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/promo/pschaffrath" (S2).... mehr

Mainz (ots) - Lars Reichow, Willy Astor, Tobias Mann, Ingo Appelt - das waren vier der "Zugpferde", mit denen die "Binger Comedy Nights" an mehreren Abenden im April die Besucherinnen und Besucher in die rheinhessische Stadt lockten. Jetzt strahlt das SWR Fernsehen das Beste der Auftritte aus. Ab dem 26. April 2016, gehört jeweils dienstags die Zeit von 22.55 bis 23.25 Uhr einem der insgesamt neun Comedians, die schon bei den Veranstaltungen in Bingen die Lacher auf ihrer Seite hatten.

Den Reigen der Binger Comedy Nights im SWR Fernsehen eröffnet Ingo Appelt. Wer seinen Namen hört, der weiß: Hier geht's zur Sache. Der Komiker aus dem Ruhrpott nimmt kein Blatt vor den Mund. Mit viel Wortwitz, treffsicheren Pointen und schwarzem Humor packt er die Themen an, an die andere sich nicht trauen. Er findet für die kompliziertesten Probleme überraschend simple Lösungen, nimmt die schrägsten Trends unter die Lupe und Peinlichkeiten mancher Stars auf die Schippe. Das einstige Enfant terrible der Comedywelt ist längst zum Frauenversteher geworden und knöpft sich in seinem aktuellen Programm den Mann von heute vor, der weitgehend orientierungslos durch den modernen Alltag taumelt.

Tobias Mann im Turbogang

Wie es sich für einen Mainzer gehört, begann Tobias Mann seine "Humor-Laufbahn" in der Fastnacht: Doch von dort wagte er vor gut zehn Jahren den Sprung auf die Kleinkunstbühnen des Landes und ist seitdem zu einem der gefragtesten deutschen Kabarettisten geworden. Der Komiker, Satiriker und Musiker begeistert überall in Deutschland das Publikum mit Schlagfertigkeit, Witz, Tempo, Vielseitigkeit und einer eindrucksvollen Performance. Von Deutschem Kleinkunstpreis bis Salzburger Stier hat er die renommiertesten Comedy- und Kabarettpreise eingesammelt und ist natürlich auch Dauergast der einschlägigen deutschen Fernsehformate. Bei den Comedy Nights legt Mann am 3. Mai mit Ausschnitten aus seinem aktuellen Programm den Turbogang ein.

Anschließend heißt es zwei Mal hinhören, wenn Willy Astor seine wortakrobatischen Kunststücke vollführt (10. Mai) und Lars Reichow seine Bissigkeiten im Plauderton verteilt (17. Mai). Außerdem schlüpfen Heißmann und Rassau in ihre Paraderollen als "Waltraud und Mariechen" (24. Mai). Matthias Jung mimt das Landei in der Großstadt (31. Mai) und der Begge Peder den schlechtgelaunten Hausmeister (7. Juni). Hennes Bender mit seiner temporeichen Standup-Comedy (14. Juni) und Sven Hieronymus mit aberwitzigen Geschichten rund um Feiern, Fußball und Familie (21. Juni) runden die Reihe der Binger Comedy Nights im SWR Fernsehen ab.

Die "Binger Comedy Nights", jeweils dienstags, 22.55 Uhr im SWR Fernsehen 26. April: Ingo Appelt / 3. Mai: Tobias Mann / 10. Mai: Willy Astor / 17. Mai: Lars Reichow / 24. Mai: Heissmann und Rassau / 31. Mai: Matthias Jung / 7. Juni: Begge Peder / 14. Juni: Hennes Bender / 21. Juni: Sven Hieronymus

Fotos über ARD-Foto.de / Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel.: 06131 929 33293, wolf-guenther.gerlach@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: