SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Programmhinweise von Donnerstag, 14. Februar 2002 (Woche 7) bis Donnerstag, 7. März 2002 (Woche 10)

    Baden-Baden (ots) -
    Donnerstag, 14. Februar 2002  (Woche 7)/31.01.2002
    
    Geänderten Programmablauf beachten!
    
    Schlaflos im Südwesten
    Frank Elstner zeigt ...
    ... die Nacht der Königinnen
    
    22.15    Amalienborg - wie es singt und lacht
                 Königin Margarethe II und ihre Dänen
    
    23.00
                 Menschen der Woche
                 Frank Elstner im Gespräch mit Farah Diba
    
    23.15    (VPS 23.14)
                 Märchenhochzeit und Chrysanthemen
                 Japan feiert sein nächstes Kaiserpaar
                 (Erstsendung: 09.06.1993, N3)
    
    23.50    (VPS 00.00)
                 Mette Marit, die neue Königin der Herzen
                 Haakon und Mette
    
    00.50    (VPS 01.00)
                 Königin Camilla?
    
    01.35    (VPS 01.55)
                 Ein Leben für die Krone
                 Queen Elisabeth zum 75. Geburtstag
    
    03.05    SWR3 Elch-TV (BW und RP)
                 Saartext
    
    weiter wie mitgeteilt
    
    
    
    
    Montag, 18. Februar 2002  (Woche 8)/31.01.2002
    
    Nachgeliefertes Thema beachten!
    
    21.00    Teleglobus
                 El Popocatepetl - Mexikos rauchender Berg
    
    In Deutschland ist der Popocatepetl der bekannteste "Mexikaner",
fast noch bekannter als der Tequila oder der Kaktus. In Mexiko ist er
ein Schicksalsberg mit vielen Gesichtern. Zwar hat es seit rund 1.000
Jahren keinen ganz großen Ausbruch gegeben, aber alle Experten sagen,
dass man trotzdem eines Tages damit rechnen muss und dann sogar die
60 Kilometer entfernte 20 Millionen-Stadt Mexiko getroffen werden
könnte. Seit 1994 hat der Popocatepetl wieder mit einem Zyklus von
Eruptionen begonnen, und im Dezember 2000 wurden Zehntausende
evakuiert - aus Sicherheitsgründen, aber oft gegen ihren eigenen
Willen. Denn die meisten Mexikaner, die an den Hängen des Vulkans
leben, glauben nicht daran, dass ihnen Don Goyo, wie sie ihn
liebevoll nennen, ernsthaft etwas Böses antun könnte. Im Gegenteil:
Für viele ist er so etwas wie eine Vaterfigur, für manche sogar eine
Art Heiliger. Eine Dokumentation von Walter L. Brähler über einen
Berg, der mehr ist als nur ein Vulkan.
    
    
    Dienstag, 19. Februar 2002  (Woche 8)/31.01.2002
    
    Nachgeliefertes Thema beachten!
    
    05.30    Teleglobus (WH)
                 El Popocatepetl - Mexikos rauchender Berg
    
    
    Montag, 25. Februar 2002  (Woche 9)/31.01.2002
    
    Nachgeliefertes Thema beachten!
    
    21.00    Teleglobus
                 Gauner, Gräber und Gelehrte -
                 Die unendlichen Geschäfte mit dem Pharaonen-Erbe
    
    
    Dienstag, 26. Februar 2002  (Woche 9)/31.01.2002
    
    Nachgeliefertes Thema beachten!
    
    05.30    Teleglobus (WH)
                 Gauner, Gräber und Gelehrte -
                 Die unendlichen Geschäfte mit dem Pharaonen-Erbe
    
    
    
    
    Donnerstag, 7. März 2002  (Woche 10)/31.01.2002
    
    21.00
                 Fahr mal hin
                 Der Berg der Götter -
                 Unterwegs zum Donnersberg
                 Ein Film von Sabine Glaubrecht
    
    Die Pfalz hat ganz im Norden ein alles überragendes Wahrzeichen:
den Donnersberg. Er ist diesmal Ziel von "Fahr' mal hin". Der höchste
Berg weit und breit war Sitz der Götter, Donar und Jupiter sollen
hier verehrt worden sein. Tatsache ist sein vulkanischer Ursprung,
der gerade dem südlichen Teil Bodenschätze wie Kupfer und Silber
bescherte. Bergbau und Eisenindustrie, hochmodern und dennoch mit
langer Tradition, vermutet kaum einer in dieser sanften, idyllischen
Landschaft zwischen Eisenberg und Imsbach.
    
    Wer auch die liebsten Freizeitbeschäftigungen der Pfälzer -
Geselligkeit und Genießen - kennenlernen möchte, dem bietet der
Donnersberg Unerwartetes. In einer Restaurantküche richtig leckere
Tipps rund um den Fisch serviert zu bekommen, auf einer urigen Hütte
Deftiges und den schönsten Blick ins Land zu genießen oder mit dem
Kneippverein das Wandern neu zu  erleben - Entdecker haben die Wahl.
Immer im Blick: der Donnersberg. Der Berg der Berge, sagen die
Pfälzer. Denn wenn schon nicht der Donnergott Donar sein Namensgeber
war, so doch die Kelten. Sie nannten ihn "Dunum", was ganz einfach
"Berg" heißt.
    
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder
Martin Ryan,
Tel.: 07221/929-2285.
Fax  07221 929-2013
Internet: pressestelle@swr-online.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: