SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Programmhinweise von Freitag, 1. Februar 2002 (Woche 5) bis Donnerstag, 7. Februar 2002 (Woche 6)

    Baden-Baden (ots) -
    Freitag, 1. Februar 2002  (Woche 5)/30.01.2002
    
    23.15    Nachtkultur
                 Moderation: Markus Brock
    
    Die Themen:
    
    "I did it  my way"  - Die amerikanische Legende Frank Sinatra
    Für Marlene Dietrich war er der "Mercedes Benz unter den Männern",
und für den Rest der Welt zählte Frank Sinatra (1915 - 1998)
unweigerlich zu den größten Stars des Showbusiness. Über 50 Jahre
lang stand er erfolgreich auf der Bühne, ob als Schauspieler oder
Sänger. Während Robbie Williams zur Zeit mit seiner CD "Swing When
You're Winning" den Klassikern des "Rat Pack" um Frank Sinatra, Dean
Martin & Co. zu neuem Ruhm verhilft, ist jetzt eine außergewöhnliche
Sammlung über den Sänger, Entertainer und Schauspieler Frank Sinatra
auf dem Deutschen Markt erschienen. 1995 veröffentliche Nancy Sinatra
in Amerika ein Porträt ihres Vaters - mit über 600 Fotos aus dem
Privatarchiv und fünf CDs, die neben Musiktiteln auch bis dahin
unveröffentlichte Aufnahmen und Reden des Entertainers beinhaltet.
Jetzt ist der Schatz auch in Deutschland zu haben. Thomas Lardon hat
die letzten Exemplare der amerikanischen Originalausgabe nach Europa
geholt; etwa 200 davon sind über den Verlag erhältlich. Frank Rother
stellt die eindrucksvolle Sammlung vor.
    
    Skulptur und Komik - Der Bildhauer Erwin Wurm
    Ein Mann hat einen Apfel im Mund, ein anderer beißt in eine
Zeitung, und der nächste steckt seinen Kopf in eine Mauer. So sehen
die lebenden Skulpturen des österreichischen Künstlers Erwin Wurm
aus, die oft nur von kurzer Dauer sind. Mit seinen "One Minute
Sculptures" wurde er bekannt - mit Menschen, die in Verbindung mit
Gegenständen oder in bestimmten Positionen, nur für Minuten als
Skulptur erscheinen. Zurück bleiben lediglich Fotos oder Videos. Seit
den 80er Jahren beschäftigt sich der 47-Jährige mit der Erweiterung
des Skulpturbegriffs. Seine Ergebnisse sind von grotesker Komik, denn
Erwin Wurm versteht den Begriff "als Katalysator für psychologisch
aufgeladene Situationen". Jetzt zeigt die Neue Galerie im
Landesmuseum Joanneum in Graz seine Arbeiten. Sabine Willkop hat den
Künstler in seinem Wiener Atelier und in der Ausstellung getroffen.
    
    
    
    
    Oper und Karriere - Der Regisseur Martin Kusej
    Ob Schauspiel oder Oper. Martin Kusej zählt zu den innovativsten
Theatermachern der Gegenwart. Seit 1990 arbeitet der 40-Jährige als
freier Regisseur in Österreich, Deutschland, Slowenien und Italien.
Jetzt gehört er bald zu den ganz Großen. 2004 inszeniert er in
Bayreuth Richard Wagners "Parsifal". Das Stuttgarter Staatstheater
bezeichnet der Österreicher als sein "Heimathaus". Unter anderem
inszenierte er dort Sarah Kanes "Gesäubert" und Schillers "Kabale und
Liebe" sowie die Opern "Fidelio" und "König Arthur". Zur Zeit ist
Martin Kusej wieder in Stuttgart. Dieses Mal leitet er Franz
Schrekers (1878 - 1934) opulente Oper "Die Gezeichneten". Am 26.
Januar war Premiere des Stücks, in dem es um Schönheit, Liebe, Hass
und Illusion geht. Die Originalfassung spielt im Genua des 16.
Jahrhunderts. Martin Kusej inszeniert den Stoff aus heutiger Sicht.
Das Bühnenbild stammt von Martin Zehetgruber. Christine Kaufmann war
bei der Premiere.
    
    Zugabe: Happy Birthday Carole King - Die legendäre Popsängerin
wird 60
    "You've got a Friend", "Will you love me tomorrow" oder
"Tapestry". Mit ihren Songs hat Carole King Musikgeschichte
geschrieben, und das nicht nur als Sängerin, sondern auch als
Songwriterin. Gemeinsam mit ihrem ersten Mann, Gerry Goffin,
komponierte die Amerikanerin Anfang der 60er Jahre zahlreiche Hits,
unter anderem "The Loco Motion" mit dem Little Eva die Hitparaden
stürmte. Anfang der 70er Jahre wagte sie den Schritt zur Solokarriere
und wurde kurz darauf mit ihrem Album "Tapestry" zum internationalen
Star. Über 15 Wochen stand das Album an der Spitze der US-Charts, und
Carole King wurde dafür mit vier Grammys ausgezeichnet. Bis heute hat
Carole King insgesamt 24 Alben veröffentlicht - das neueste ist Ende
letzten Jahres erschienen - "Love Makes The World". Am 9. Februar
feiert das Multitalent seinen 60. Geburtstag. Martina Klug
gratuliert.
    
        
    Donnerstag, 7. Februar 2002  (Woche 6)/30.01.2002
    
    Geändertes Thema für BW beachten!
    
    18.15    Familien-Rat (BW)
                 Vitamine - Pillen für die Gesundheit?
    
    
    Donnerstag, 7. Februar 2002  (Woche 6)/30.01.2002
    
    Geändertes Thema für BW beachten!
    
    01.40    Familien-Rat (WH) (BW)
                 Vitamine - Pillen für die Gesundheit?
    
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder
Martin Ryan,
Tel.: 07221/929-2285.
Fax  07221 929-2013
Internet: pressestelle@swr-online.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: