SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -Änderungen von Freitag, 25.09.15 (Woche 39) bis Mittwoch, 04.11.15 (Woche 45)

Baden-Baden (ots) - Freitag, 25. September 2015 (Woche 39)/22.09.2015

00.45 SWR3latenight

Show mit Pierre M. Krause Folge 461

Zu Gast bei "SWR3latenight"-Moderator Pierre M. Krause ist diesmal:

Culcha Candela:

Die Band wird live ihren aktuellen Hit "La Bomba" singen und mit Pierre

eine Runde "Lies meine Lippen" spielen.

Außerdem:

Unsere neue Serie "Eifel in love" startet.

Und es gibt eine weitere Folge "Der Nächste bitte".

Montag, 28. September 2015 (Woche 40)/22.09.2015

Zusatz im Titel und genauen Untertitel für SR beachten!

18.50 SR: direkt dabei: Warten auf das Wild Von Hunden und Jägern im Warndt Erstsendung: 26.01.2015 in SR

Dienstag, 29. September 2015 (Woche 40)/22.09.2015

Zusatz im Titel und genauen Untertitel für SR beachten!

09.35 SR: direkt dabei: Warten auf das Wild (WH von MO) Von Hunden und Jägern im Warndt Erstsendung: 26.01.2015 in SR

Mittwoch, 30. September 2015 (Woche 40)/22.09.2015

Zusatz im Titel und genauen Untertitel für SR beachten!

06.30 SR: direkt dabei: Warten auf das Wild (WH von MO) Von Hunden und Jägern im Warndt Erstsendung: 26.01.2015 in SR

Mittwoch, 30. September 2015 (Woche 40)/22.09.2015

21.00 Goodbye Ausland, hallo Heimat! Einmal Auswandern und zurück

Wer auswandert, sucht sein Glück. Doch fern der Heimat ist das Leben oft härter als zu Hause. Immer mehr Auswanderer kehren seit der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise zurück, wie Christiane Brenner. Die Fremdsprachensekretärin ging, der Sprache wegen, für ein paar Monate ins Baskenland. Sie blieb 9 Jahre und arbeitete freiberuflich als Übersetzerin. Mit fast 50 Jahren muss sie das sonnige Land verlassen und in ihrer Heimat wieder ganz von vorne anfangen: "Die Situation in Spanien wird immer schlimmer. Viele sind arbeitslos, ich habe so gut wie keine Aufträge mehr", erzählt sie. In Deutschland könnte Christiane Brenner Hartz IV beantragen, doch sie möchte nicht vom Staat abhängig sein. Fürs Erste kommt sie bei ihrer Mutter unter, doch sie muss Arbeit und eine eigene Wohnung finden. Gelingt es der Powerfrau in Deutschland wieder Fuß zu fassen? Kanada ist das Traumland von Eddy Merx. Als er vor drei Jahren mit seiner siebenköpfigen Familie von Waghäusel in die kanadische Einöde zog, wollte er dort als Trucker arbeiten. Seitdem geht es im Berufsleben auf und ab und Eheprobleme kommen hinzu. Momentan strampelt sich Eddy Merx mit Gelegenheitsjobs ab. Seine finanziellen Reserven sind fast aufgebraucht. Die Gesetze sind streng. Um dauerhaft mit seinen fünf Kindern in Kanada bleiben zu können, fehlt es dem 46-Jährigen an der nötigen beruflichen Qualifikation. Hin- und hergerissen zwischen Hoffnung und Enttäuschung, muss sich die Familie demnächst auf den Weg in die alte Heimat machen.

Donnerstag, 01. Oktober 2015 (Woche 40)/22.09.2015

Zusatz im Titel und genauen Untertitel für SR beachten!

04.55 SR: direkt dabei: Warten auf das Wild (WH von MO) Von Hunden und Jägern im Warndt Erstsendung: 26.01.2015 in SR

Freitag, 02. Oktober 2015 (Woche 40)/22.09.2015

Geänderten Beitrag für SR beachten!

05.10 SR: Reiseziel Ruhrgebiet

Erstsendung: 14.04.2012 in SR

Samstag, 03. Oktober 2015 (Woche 41)/22.09.2015

Nachgelieferten Untertitel für SR beachten!

19.15 SR: ARD-Themenwoche "Heimat" Sellemols 1955: ein Ereignis, viele Jubiläen

Montag, 05. Oktober 2015 (Woche 41)/22.09.2015

Nachgelieferten Untertitel für SR beachten!

08.50 SR: ARD-Themenwoche "Heimat" Sellemols (WH von SA) 1955: ein Ereignis, viele Jubiläen

Donnerstag, 08. Oktober 2015 (Woche 41)/22.09.2015

23.15 lesenswert quartett

Felicitas von Lovenberg mit Denis Scheck, Ijoma Mangold und Elke Heidenreich

Fünf Jahre "lesenswert quartett" im SWR Fernsehen! Mehr Fachwissen und Pointendichte bietet keine andere Literatursendung. Wieder reden und streiten Denis Scheck (ARD, "Druckfrisch"), Felicitas von Lovenberg (Frankfurter Allgemeine Zeitung) und Ijoma Mangold ("DIE ZEIT") über neue Bücher, neue Trends und den Zustand der Literatur. Zu Gast bei der Jubiläumssendung ist dieses Mal die Literaturkritikerin und Moderatorin, Kolumnistin und Musikliebhaberin Elke Heidenreich, die einst mit "Lesen!" eine der erfolgreichsten deutschen Büchersendungen überhaupt aus der Taufe hob.

   U. a. um diese Bücher wird es gehen: 

Jonathan Franzen: "Unschuld"

Der amerikanische Starautor schrieb mit "Korrekturen" und "Freiheit" weltweit gefeierte Familienromane über den Wandel der Zeiten und den Verlust der Illusionen. Sein neuer Gesellschaftsroman "Unschuld" erzählt eine amerikanisch-deutsche Wende- und Nachwende-Geschichte.

Martin Amis: "Interessengebiet" Auschwitz - zwischen Bürokratie und Irrsinn. Martin Amis hat mit seinen Romanen oft provoziert und mit "Interessengebiet" ist das einmal mehr gelungen. Martin Amis' deutscher Stammverlag Hanser hielt das Buch für unverlegbar in Deutschland, mit der Begründung, dass man so nicht mit dem Faschismus umgehen könne. Jetzt erscheint es im Schweizer "Kein und Aber"-Verlag.

Karl Ove Knausgård: "Träumen" Er ist der Meister der minutiösen Selbstbeobachtung. Dass seine Bücher Bestseller geworden sind verblüfft immer noch viele. Karl Ove Knausgårds dickleibige Selbsterkundungen sind nach Themen sortiert: "Lieben", "Sterben", "Leben" und jetzt, als viertes Buch "Träumen".

Ulrich Peltzer: "Das bessere Leben" Geld allein macht nicht glücklich. Auch nicht, wenn man ein Salesmanager mit Schwarzgeld in Italien oder ein Riskoversicherungsagent ist, der sich an der finanziellen Not anderer Menschen bereichert.

Für die, die in Zeiten der Globalisierung und des Finanzkapitalimus ganz oben auf der Leiter stehen, bleibt die Suche nach dem Lebenssinn ein Kampf.

Ulrich Peltzers Wirtschaftsroman steht im September auf der SWR-Bestenliste auf Platz 1 und wurde für den Deutschen Buchpreis nominiert.

Freitag, 16. Oktober 2015 (Woche 42)/22.09.2015

20.15 Expedition in die Heimat

Unterwegs im Leiningerland Moderation: Jens Hübschen

Der Pfälzer Gral - was mag das sein? Jens Hübschen wird das Rätsel auf seiner Expedition lösen und den Gral sogar in Händen halten. Assistiert wird er dabei vom Pfälzer Patri(di)oten Christian Chako Habekost. Jens trifft nicht nur den Palatinator Chako, sondern auch einen Palatina-Scout und die gemeine Palatina-Schnecke. Palatina ist lateinisch und heißt schlicht Pfalz. Der Pfälzer an sich liebt es in Superlativen zu schwelgen, obwohl er andererseits mit Lob nicht gerade großzügig umgeht. "Komma drinke", sagt er, wenn ihm ein Wein ausgesprochen gut schmeckt. Bei einem der besten deutschen Winzer beginnt Jens Hübschens Expedition ins Leiningerland und endet im tiefen Pfälzerwald an einem der ältesten Fischteiche Deutschlands. Und dort - nach vielen Abenteuern und Überraschungen - wird das Rätsel um den Pfälzer Gral gelöst.

Montag, 19. Oktober 2015 (Woche 43)/22.09.2015

Geänderten Beitrag beachten!

13.15 (VPS 13.14) Planet Wissen Korea - Geteiltes Land Erstsendung: 08.04.2015 in SWR/SR

Donnerstag, 22. Oktober 2015 (Woche 43)/22.09.2015

14.15 Eisenbahn-Romantik

Schmale Spuren und anderes Folge 308

In dieser Folge von "Eisenbahn-Romantik" machen wir Station in Bad Muskau. Dorthin lädt die "Arbeitsgemeinschaft Schmalspur" Anfang Oktober zu ihrem Jahrestreffen ein. Wir berichten über Neuigkeiten aus der Welt des Modell- wie auch des Großbetriebes und wir fahren auf 600 Millimeter Spurweite von Bad Muskau in Richtung Weißwasser. Weitere Schwerpunkte der Sendung sind "normalspurige" Aktivitäten der Deutschen Bahn im Güterverkehr und Initiativen von privater Seite, die Bahnlinien im Nahverkehr wieder aufleben lassen möchten.

Donnerstag, 22. Oktober 2015 (Woche 43)/22.09.2015

Nachgelieferten Untertitel beachten!

02.15 Saarabstimmung 1955

Sellemols 1955: ein Ereignis, viele Jubiläen Erstsendung: 03.10.2015 in SR

Dienstag, 03. November 2015 (Woche 45)/22.09.2015

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

21.00 Große Marken im Check

Wagner, Mustang, Chio Erstsendung: 03.08.2015 in NDR

Mittwoch, 04. November 2015 (Woche 45)/22.09.2015

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

02.40 Große Marken im Check (WH von DI) Wagner, Mustang, Chio Erstsendung: 03.08.2015 in NDR

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: