SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR)
Dienstag, 27. November 2001 (Woche 48)/23.11.2001


    21.45    Blickpunkt Europa
                 Moderation: Ute Brucker

    Unruhe in der Adventshauptstadt - Der Straßburger Weihnachtsmarkt und der Terror:

    Am 24. November ist der Straßburger Weihnachtsmarkt eröffnet worden, einer der erfolgreichsten und größten Europas. Zwei Millionen Besucher schoben sich im Advent vergangenen Jahres durch die engen Budengassen. Dieses Jahr sind die Veranstalter aber beunruhigt. Im Advent 2000 nämlich sollte der Weihnachtsmarkt Ziel eines Anschlages sein. In einer Frankfurter Wohnung wurden nicht nur Waffen und Sprengstoff gefunden, sondern auch eine Anfahrtsbeschreibung von Baden-Baden nach Straßburg. Und vor wenigen Tagen wurden in Straßburg sechs mutmaßliche Islamisten verhaftet, die Kontakte zu Osama Bin Ladens Netzwerk Al Quaida gehabt haben sollen. Für den Advent 2001 wurden die Sicherheitsvorkehrungen verschärft.

    Jagd auf das Schwarzgeld - Die deutsche Zollfahndung an der Schweizer Grenze: Wenige Wochen vor der Einführung des Euro versuchen viele Deutsche, ihr DM-Schwarzgeld noch ins Ausland zu retten. Hohe DM-Summen von Straftaten sollen bereits europaweit versteckt sein - Geld, das aus Rauschgiftgeschäften, Prostitution und Mädchenhandel stammt. Aber auch an sich unbescholtene Bürger versuchen, bisher am Fiskus vorbei geschleustes Geld noch für sich zu retten. Die Zollfahndung hat daher ihre Kontrollen verstärkt, vor allem an der Grenze zur Schweiz. 30.000 Mark darf man aus Deutschland exportieren, mehr nicht. Die Schwarzgeldsünder weichen daher auf mehrere Transporte mit kleineren Summen aus.

    Alle Vögel sind noch da - Römische Vogelschützer wollen Zugvögel zum Wandern ermuntern:

    In Rom hängen trotz der späten Jahreszeit immer noch Millionen Zugvögel fest. Durch den warmen Herbst verspüren sie keine Lust, nach Afrika weiterzuziehen. Jeden Tag gegen 16.30 Uhr, wenn sie von der Nahrungsaufnahme zurückkehren, bevölkern sie verschiedene Stadtteile Roms. Vogelschützer versuchen, sie durch vom Tonband abgespielte Vogel-Angstschreie zum Weiterfliegen zu bewegen.


ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.:
07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: