SWR - Südwestrundfunk

SWR2-Hörspiel über den Attentäter Georg Elser

Baden-Baden (ots) - Vom einfachen Möbelschreiner zum stillen Helden des deutschen Widerstands: Georg Elser aus dem schwäbischen Königsbronn hat mit einem Bombenattentat am 8. November 1939 im Münchener Bürgerbräukeller versucht, Hitler und die Führung der NSDAP zu töten. Am Karfreitag, 3. April, sendet SWR2 das 90-minütige Hörspiel "Elser", das auf den 1964 entdeckten Protokollen der Verhöre des gescheiterten Attentäters beruht. In der Inszenierung von Iris Drögekamp sind in den Hauptrollen die Schauspieler Christian Friedel (Georg Elser), Burghart Klaußner (Kripochef Nebe), Johann von Bülow (Gestapo-Chef Müller) und Katharina Schüttler (Elsers Geliebte Elsa) zu erleben. "SWR2 Wissen" sendet bereits am 27. März ein 30-minütiges Feature über die erst spät erfolgte Anerkennung von Elser.

Das Hörspiel "Elser" ist parallel zum gleichnamigen Kinofilm von Oliver Hirschbiegel entstanden, der am 9. April in den Kinos startet. Drehbuchautor Fred Breinersdorfer schrieb hierfür ein neues, eigenständiges Manuskript. Im Unterschied zum Film erzählt das Hörspiel die Geschichte des Schreiners Georg Elser vor allem aus dessen Innenperspektive. Breinersdorfer setzt fiktive innere Monologe und subjektive Erinnerungsfragmente ein, um Elsers Überzeugungen, aber auch seine Zweifel zu spiegeln.

Christian Friedel: "Georg Elser ist ein Mensch, der seinen Blick nicht verschlossen hat und sich nicht der Euphorie der überbordenden Nazipropaganda hingegeben hat. Dass dann der Wunsch in ihm wach wurde, etwas gegen die Führung zu unternehmen, und dass er es vollkommen alleine und so konsequent umgesetzt hat, das hat mich tief beeindruckt. Für mich ein Held, der keiner sein wollte, aber ein Vorbild, das ins kollektive Bewusstsein gehört." "Elser" ist eine Produktion des SWR mit dem NDR. Die Dramaturgie hatte Ekkehard Skoruppa (SWR2).

Sendetermine in SWR2:

SWR2 Wissen: "Hitlers stiller Gegenspieler", Feature von Pia Fruth, 27. März 2015, 8.30 Uhr "Elser", Hörspiel, 3. April 2015 (Karfreitag), 20.03 Uhr, 90 Min. (Ursendung)

Audio zum Download für akkreditierte Journalisten: presseportal.swr.de / Pressefotos: ARD-foto.de Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Telefon: 07221 929-23854, oliver.kopitzke@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: