SWR - Südwestrundfunk

Diezemanns Reisen in die wundersame Welt der Angler
Am 24. September 2014, 21 Uhr im SWR Fernsehen

Mainz (ots) - Fußball-Weltmeister Miroslav Klose hat eines der in Deutschland beliebtesten Hobbys: Angeln. Wohl mehr als fünf Millionen Menschen finden Freude und Entspannung, wenn sie versuchen Fische zu fangen. Gerade bei jungen Großstädtern findet die im Klischee behäbige Freizeitbeschäftigung immer mehr Anhänger. Warum? Das fragt sich SWR-Reporter Kai Diezemann, der bisher noch nie einen Fisch am Haken hatte, und will es genauer wissen. Das SWR Fernsehen strahlt die Reportage "Diezemanns Reisen in die wundersame Welt der Angler" am 24.9.14, 21 Uhr aus.

Kai Diezemann reist an Angelseen, besucht Vereine und große Szenetreffen. Er lässt sich von Schauspieler Fritz Wepper in die Kunst des Fliegenfischens einweihen und geht mit Hobbyanglern auf große Hochseeangeltour in Norwegen. Schließlich liegt der Fisch auf dem Grill, womit eigentlich alles gut sein könnte. Ist es das wirklich? Nicht nur unter Anglern gibt es eine große Diskussion, ob Fische auch nur des Fischens wegen gefangen und dann wieder freigesetzt werden dürfen. Kai Diezemann ködert, angelt und redet - mit Anglern und Experten. Am Ende wird sich zeigen, ob er künftig seine Wochenenden am Rhein- und Neckarufer verbringt oder weiterhin Fischstäbchen brät.

"Diezemanns Reisen in die wundersame Welt der Angler", 24. September 2014, 21 Uhr im SWR Fernsehen

Pressefotos unter ARD-Foto.de

Pressekontakt: Heike Rossel, Tel. 06131 929-33272, heike.rossel@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: