SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR)
Montag. 17. September 2001 (Woche 38) Nr. 300 / Geändertes Thema beachten!

    Baden-Baden (ots) -
    
    14.00 Yo!Yo!Kids
    
    "Terroranschläge in Amerika - Was ist passiert? Und was bedeutet
das für uns?"
    Yo!Yo!Kids hat zwei Gäste eingeladen, die Kindern klar und
sachlich die Ereignisse darstellen. Außerdem können Kinder ihnen live
im Studio und über Telefon Fragen stellen.
    
    Veit Lennartz vom SWR in Mannheim war lange Zeit ARD-Korrespondent
und hat über den Golfkrieg berichtet. Peter Schlotter kommt vom
Friedens- und Konfliktforschungsinstitut in Frankfurt. Er beschäftigt
sich damit, wie es zu solchem Terror kommen kann und wie Kriege
bestenfalls verhindert und Konflikte besser gelöst werden können.
    
    
    Montag. 17. September 2001 (Woche 38)
    
    22.15 Saldo
              Moderation: Karin Lambert-Butenschön
    
    Die Themen:
    
    Milliarden auf Rezept - Wie im Gesundheitswesen Geldquellen
angezapft werden: Der Skandal um das Cholesterin-Medikament "Lipobay"
hat einige Fragen aufgeworfen. Nach Nutzen und Nebenwirkungen von
Arzneimitteln etwa, aber auch nach der Aussagekraft von
Arzneimittelstudien und der Informationspolitik von Pharmakonzernen.
    
    Vor dem Flow-Tex-Prozess - Wie die Banken mit allen Tricks den
Schaden begrenzen wollen: Am 25. September beginnt der Prozess um das
ehemalige Ettlinger Unternehmen Flowtex. Den beiden Hauptangeklagten
Manfred Schmider und Klaus Kleiser wird vor dem Mannheimer
Landgericht vorgeworfen, Luftgeschäfte mit Horizontalbohrmaschinen
getätigt zu haben. Der strafrechtliche Schaden wird auf vier
Milliarden Mark taxiert. Saldo berichtet, wie die geschädigten Banken
und Leasinggesellschaften nach dem Milliarden-Flop versuchen zu
retten, was zu retten ist.
    
    Rauchzeichen - Das Geschäft mit dicken Zigarren: Während der
Zigarettenabsatz stagniert, werden Zigarren wieder beliebter.
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233

oder

Martin Ryan,
Tel.: 07221/929-2285

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: