SWR - Südwestrundfunk

SWR berichtet vom Truck-Grand-Prix
Drei Tage am Nürburgring in Radio, Fernsehen und Internet
Hauptrennen im Livestream

Mainz (ots) - Der Nürburgring steht vom 18. bis 20. Juli 2014 ganz im Zeichen des internationalen "ADAC Truck-Grand-Prix". Dieser gehört zu den größten Motorsportveranstaltungen in Europa. Jedes Jahr lockt diese Mischung aus Sport, Show, Lagerfeuerromantik und Countrymusic mehr als 100.000 Menschen in die Eifel. Erstmals berichtet der SWR in Radio, Fernsehen und Internet umfassend von diesem Ereignis. So sind die Hauptrennen live im Internetstream über SWR.de zu sehen: das Championship-Rennen 1 am Samstag, 19.7., ab 10.30 Uhr, das Rennen 2 ab 15.10 Uhr. Rennen 3 folgt am Sonntag, 20.7., ab 13 Uhr, Rennen 4 ab 16.50 Uhr. Aber auch die Rennen um den Mittelrhein-Cup sind im "Netz" zu empfangen, so am Samstag um 12.30 Uhr und am Sonntag um 15.05 Uhr.

Mit der Sendung "Stadion" ist das Radioprogramm SWR 1 am 19. Juli ebenfalls beim Truck-Grand-Prix dabei. Auch SWR 4 Rheinland-Pfalz berichtet vom Nürburgring. Das SWR Fernsehen zeigt am Sonntag, 20. Juli, von 21.47 bis 22.30 Uhr viele Eindrücke und Rennszenen vom Spektakel. Außerdem können sich die Zuschauer in den Nachrichten von "Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz" sowie im Regionalmagazin "Landesschau Rheinland-Pfalz" rund um die drei Tage informieren.

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel.: 06131 929-33293, wolf-guenther.gerlach@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: