SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Donnerstag, 23. August 2001 (Woche 34)/22.8.01 / Textergänzung beachten!

    Baden-Baden (ots) -

         (VPS 21.43)
    21.45 Südwest extra
    Nebenwirkung Tod?
    Wie sicher sind unsere Arzneimittel?
    
    Eigentlich sollte Lipobay Herzkranken helfen, statt dessen kostete
der Cholesterinsenker 52 Menschen das Leben. Zudem verlor der
Pharmariese Bayer fast über Nacht das Vertrauen von Patienten, Ärzten
und Aktionären.
    
    Wird die Lipobay-Affäre ein Einzelfall bleiben, oder ist sie nur
die Spitze eines Eisberges? Der Vorbote einer wachsenden Gefahr von
Nebenwirkungen, verursacht durch Tausende neuer Medikamente, die Jahr
für Jahr auf den Markt drängen? Wer ist der Schuldige? Circa 45.000
Medikamente sind derzeit auf dem Markt, ist da nicht jeder Arzt
überfordert?
    
    Fragen über Fragen, die in gegenseitigen Schuldzuweisungen
zwischen Industrie, Aufsichtsbehörden und Betroffenen enden. Viele
Menschen, die auf Medikamente angewiesen sind, fühlen sich da im
Stich gelassen, denn eine Frage wird nur am Rande gestellt: Was muss
nun wirklich geschehen, damit sich ein Fall wie Lipobay nicht
wiederholt?
    
    Südwest extra zeigt, wie sicher unsere Medikamente sind, und was
wir tun können, um uns vor Nebenwirkungen zu schützen.
    
    Moderation: Ingolf Baur
    
    Gäste im Studio:
Prof. Ulrich Schwabe, Pharmakologe Universität Heidelberg
SWR-"Teledoktor" Dr. Aart Gisolf
        
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.:
07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: