SWR - Südwestrundfunk

"Das schaffst Du nie im Leben"
Olaf Marschall und Thomas Riedl wetteifern um ihr "Tor des Monats"
Dreharbeiten für "Flutlicht extra"
25. Mai 2014, 22.05 Uhr im SWR Fernsehen

Mainz (ots) - Das eigene Tor des Jahres noch einmal nachstellen - und das nach über 15 Jahren? Auf diese Herausforderung hat sich jetzt Olaf Marschall für das SWR Fernsehen eingelassen. Im September 1998 versenkte er im Dress der Roten Teufel per Fallrückzieher den Ball gegen Hertha BSC Berlin. Heute trainiert der frühere Torjäger des 1. FC Kaiserslautern zusammen mit seinem damaligen Mannschaftskameraden Thomas Riedl den Oberligisten SC 07 Idar-Oberstein. Auf dessen Platz wagte er sich vor laufender Kamera erneut an die spektakuläre Szene. Ob dies geklappt hat, zeigt ein "Flutlicht extra" am Sonntag, 25. Mai, 22.05 Uhr. Unter dem Titel "Gib uns zwei Versuche - kein Ding!" gibt es hier Highlights der Rubrik "Wer war's?" zu sehen. Es sind zwei Jahre Fehlversuche und Volltreffer dieses "Flutlicht"-Gewinnspiels, bei dem heimische Amateurvereine Sportschau-Tore des Monats nachspielten und die Zuschauerinnen und Zuschauer die Originaltorschützen erraten konnten.

Die 40-minütige Extra-Sendung zeigt, dass eine solche Inszenierung für Amateurkicker nicht leicht ist. Wenn aber ein Originaltorschütze und ehemaliger Vollprofi selbst noch einmal zur Tat schreitet? "Das schaffst Du nie im Leben", frotzelte Thomas Riedl auf dem Platz beim SC 07. Und da der gebürtige Lauterer einst ebenfalls ein "Tor des Monats" erzielt hatte, durfte auch er sich gleich an seinem Treffer für das "Flutlicht extra" versuchen. Im November 1999 schoss Riedl - allerdings im Trikot von 1860 München - den Siegtreffer gegen die Bayern und sorgte nach über 20 Jahren Wartezeit für die Löwenfans wieder für ein Erfolgserlebnis im Lokalderby. Jetzt wurden die Dreharbeiten des SWR Fernsehens zum amüsanten Wettstreit zweier Ex-Profis, die sich verbal und sportlich nichts schenkten.

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel.: 06131 929-33293, wolf-guenther.gerlach@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: