SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen mit neuem Umwelt- und Naturmagazin
"natürlich!" ab dem 1. April 2014, jeweils dienstags,18.15 Uhr im Programm

Mainz/Stuttgart (ots) - Der SWR hatte vor kurzem den neugestalteten Vorabend seines Fernsehprogramms bekannt gegeben. Zu den Sendungen, die künftig ab 18.15 Uhr sowohl in Baden-Württemberg als auch in Rheinland-Pfalz ausgestrahlt werden, gehört das neue Umwelt- und Naturmagazin "natürlich!". Ab dem 1. April, zeigt die 30-minütige Sendung des SWR Fernsehens jeweils dienstags die Schönheit der heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Moderator Axel Weiß stellt Menschen im Südwesten vor, die sich für die Natur und den nachhaltigen Umgang mit ihr einsetzen, beschäftigt sich mit Energiespartechnologien genauso wie mit neuesten Bio-Produkten. Darüber hinaus bietet die Sendung auch ganz praktische Tipps für alle, die ihren Alltag verantwortungsbewusst gestalten wollen. Und überall dort, wo der Mensch zum Problem für Natur und Umwelt wird, ist "natürlich!" zur Stelle, um den Dingen auf den Grund zu gehen.

Die Auftaktsendung beschäftigt sich unter anderem mit dem ersten Nationalpark, den der Südwesten seit 1. Januar 2014 in Baden-Württemberg hat. Grund genug für "natürlich!", sich im rund 10.000 Hektar großen Nationalpark Nordschwarzwald einmal genauer umzuschauen und Fragen zu stellen: Was heißt eigentlich Nationalpark? Was hat die Natur davon? Was gibt es jetzt alles zu tun? Und wollen die Menschen den Nationalpark überhaupt? Was im Nordschwarzwald zurzeit passiert, ist auch für Rheinland-Pfalz äußerst spannend. Schließlich soll im nächsten Jahr im Hunsrück ebenfalls ein Nationalpark eröffnet werden.

Außerdem widmet sich "natürlich!" den Fahrrad-Verleihsystemen. Mittlerweile sind diese in vielen Städten fester Bestandteil des Alltagslebens. Kein Wunder: Fahrradfahrer bewegen sich gesund und umweltfreundlich, kommen fast überallhin und haben keinen Parkplatzstress. Axel Weiß probiert das erfolgreiche Mainzer Mietrad-System "MeinRad" selbst aus. Er will wissen, wie umweltverträgliche Verkehrskonzepte der Zukunft aussehen müssen, und trifft Nutzer, Verantwortliche und sogar den ersten städtischen Radfahrbeauftragten Deutschlands. Zudem kommt der Verleih von E-Bikes an der S-Bahnstation in Bietigheim-Bissingen auf den Prüfstand.

Darüber hinaus präsentiert "natürlich!" schon vorab außergewöhnliche Filmbeiträge des "NaturVision"-Naturfilmfestivals in Ludwigsburg, stellt einen passionierten Wolfsforscher aus dem Westerwald vor und beschäftigt sich zu guter Letzt auch mit der Frage: Wie sinnvoll sind Bio-Plastiktüten?

Fotos zum Download finden Sie in den nächsten Tagen im Internet auf ARD-Foto.de. Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel.: 06131 929-33293, wolf-guenther.gerlach@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: