SWR - Südwestrundfunk

Ein zauberhafter Tag in Hogwarts
Über 2500 Potter-Fans kamen zum SWR2-Harry-Potter-Fest nach Baden-Baden

    Baden-Baden (ots) - Über 2500 große und kleine Fans des
berühmtesten Zauberlehrlings unserer Zeit sind am Samstag, 21. Juli,
zum großen SWR2-Harry-Potter-Fest nach Baden-Baden gekommen. Das Fest
fand im Rahmen der Feiern für das Günter-Eich-Haus statt, das bereits
am Freitag nach fast zweijähriger Sanierung durch den SWR-Intendanten
Prof. Peter Voß eingeweiht worden war.
    
    Von 11.00 bis 17.00 Uhr konnten die Besucher die Abenteuer des
Zauberlehrlings Harry in Live-Lesungen von Rufus Beck noch einmal
erleben, in einer Potter-Hörspielwerkstatt eigene Mini-Hörspiele
produzieren, an Quidditch-Turnieren teilnehmen, Zauberunterricht
besuchen, im Zaubereiministerium Besenreiten üben oder in der
Winkelgasse Flubberwürmer oder sauer eingelegte Troll-Zehen naschen.
Wegen des großen Andrangs wurde eine der drei geplanten Lesungen von
Rufus Beck vom Veranstaltungssaal im Günter-Eich-Haus kurzfristig
größere Hans-Rosbaud-Studio verlegt, wo etwa 400 Zuhörer Platz
fanden.
    
    Parallel zum Fest in Baden-Baden lief in SWR2 von 9.05 bis 19.00
Uhr zehn Stunden lang nonstop der erste Potter-Band, "Harry Potter
und der Stein der Weisen", gelesen von Rufus Beck. Im Internet
berichteten den ganzen Tag über Web-Reporter im "Tagesprophet Online"
mit Artikeln Bildern, Tönen und Videos vom Harry-Potter-Fest. Auch
nach dem Fest sind die Beiträge unter
    www.swr2.de/harry-potter-tag noch eine Weile im Netz abrufbar.
    
    Mit dem Harry-Potter-Tag, der unter anderem vom SWR2
Kinderdschungel initiiert wurde, bekräftigt das