SWR - Südwestrundfunk

Mit der SWR3 Fashion Week in den Modefrühling starten Angesagte Trends und Styles für alle - ab 10. Februar im Radio und online auf SWR3.de

Baden-Baden (ots) - Vom 10. bis 14. Februar dreht sich bei SWR3 alles rund um das Thema Mode: Welche Farben und Schnitte sind in? Profis - ob Designer, Stylist, Model oder Fashionblogger - verraten, wie man die neuesten Trends am besten kombiniert. Sommerhut oder Basecap? Peeptoes oder Sneakers? Die "SWR3 Fashion Week" stellt die Must-Haves für Frühling und Sommer in Sachen Klamotten, Accessoires, Schuhe, Frisuren und Make-Up vor. Wo kommen die Trends eigentlich her, wie lange werden sie "geplant"? Diese Frage beantwortet unter anderem der angesagte, junge Stylist und Designer Dominik Laux. Er kommt aus Rheinland-Pfalz, hat seine Homebase aber mittlerweile in Los Angeles und berät Stars, zum Beispiel vor der Oscar-Verleihung. Außerdem erklärt er in SWR3, welche Styles für Männer und Frauen tragbar sind und was definitiv "out" ist in der kommenden Saison. Welche Outfits sind bei den Prominenten en vogue? Warum werden manche Stars Stilikonen und andere nicht? XXL-Mode hat nun auch auf den Laufstegen Einzug gehalten - was ist angesagt jenseits von Konfektionsgröße 38? Wie kommt man luftig und trendy durch den Sommer ohne bauchfreie Tops und Miniröcke? Und was trägt der Mann? Dass Tennissocken in Sandalen nicht gehen, wissen fast alle - aber was sind weitere No-Gos, wie kann Mann es noch besser machen? Und im Trend- und Style-Lexikon erklären Prominente, Designer, Models und Hörer Fashionbegriffe wie: Boyfriend-Style, Wegdes und Transpartentlook.

Ergänzend zu den Radiobeiträgen finden sich online auf SWR3.de auch Foto-Galerien.

Pressekontakt: Grazyna Bornholdt, Tel.: 07221 / 929-23061, presse@swr3.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: