SWR - Südwestrundfunk

"Drachenreiter" - Hörspiel-Event für die ganze Familie in SWR2

Baden-Baden (ots) - Der Weltbestseller "Drachenreiter" von Cornelia Funke ist spannender Lesestoff für alle Fantasy-Fans. Weltweit wurden bislang mehr als 2,5 Millionen Exemplare des Buchs verkauft. Jetzt kommt der Roman an den Weihnachtsfeiertagen als großes, dreiteiliges SWR2-Hörspiel zum ersten Mal ins Radio. An Heiligabend sowie am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag, jeweils um 14.05 Uhr, gehen der junge Silberdrache Lung, das Koboldmädchen Schwefelfell und der Waisenjunge Ben auf die Suche nach dem "Saum des Himmels". Versteckt zwischen den Gipfeln des Himalaya, soll es dort einen sicheren Ort für die Drachen geben, für die es in der Menschenwelt keinen Platz mehr gibt. Unterwegs begegnen ihnen zahlreiche Fabelwesen, so auch der winzige Homunkulus Fliegenbein, den sie in ihre Reisegemeinschaft aufnehmen. Doch Fliegenbein ist ein Spion für Nesselbrand den Goldenen, das gefährlichste Drachen jagende Ungeheuer, das die Welt je gesehen hat. "Drachenreiter" ist die größte SWR2-Hörspielproduktion des Jahres 2013. Alle drei Teile stehen nach der Ausstrahlung eine Woche zum Nachhören auf SWR2.de/hoerspiel.

In der Inszenierung von Robert Schoen, der auch die Bearbeitung übernommen hat, sind unter anderem Grimme-Preisträger Gerd Wameling ("Wolffs Revier", "In weiter Ferne so nah"), Michael Tregor, Jens Wawrczeck (u. a. Peter Shaw in "Die drei ???"), die Schauspielerin Sascha Icks und der ehemalige Stuttgarter Staatsschauspieler Ernst Konarek zu hören. Die jugendliche Hauptrolle Ben übernahm der 15-jährige David Weyl aus Berlin. Die Dramaturgie hatte Andrea Oetzmann (SWR2).

Sendetermine:

Dienstag, 24. Dezember 2013, 14.05 Uhr, Teil 1 Mittwoch, 25. Dezember 2013, 14.05 Uhr, Teil 2 Donnerstag, 26. Dezember 2013, 14.05 Uhr, Teil 3

Bildmaterial: Pressefotos zum Herunterladen auf ARD-foto.de Texte: Elektronische Pressemappe zum Download auf SWR.de/pressematerial Audio: Hörspiel zum Vorhören für akkreditierte Journalisten auf presseportal.SWR.de

Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Telefon: 07221 929-23854, E-Mail: oliver.kopitzke@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: