PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

06.12.2013 – 11:16

SWR - Südwestrundfunk

Auf der Flucht - junge Syrer wagen den Neuanfang

Baden-Baden (ots)

Über Land, im kaputten Schiff, legal oder illegal und mit Erinnerungen an Krieg, Zerstörung und Folter im Gepäck - das neue EinsPlus-Reportagemagazin "LEBEN!" begleitet am Sonntag, 8. Dezember 2013, junge Syrer, die ihre Heimat verließen, um in der Fremde Schutz und Sicherheit zu finden. Obwohl bei allen jungen Flüchtlingen Erinnerungen an das umkämpfte und zerstörte Syrien noch frisch sind, sind sie voller Hoffnung auf eine Zukunft, von der sie sich keine konkrete Vorstellung machen können. In"LEBEN!" erzählen vier syrische Flüchtlinge ihre aufwühlende Geschichte über den gefährlichen Weg in ihr neues Leben: Mahmoud ist mit 18 Jahren alleine nach Deutschland geflohen und erzählt: "Wenn ich geblieben wäre, wäre ich getötet worden." Jetzt setzt er alles daran Deutsch zu lernen, um hier studieren zu können. Die Nachrichten aus seiner Heimatregion in Syrien sind unterschiedlich: Mal hört er von Angriffen, dann wieder von der Waffenruhe. Aghyad (23) und sein Vater haben Angehörige verloren, die durch den Geheimdienst in Syrien verschleppt oder ermordet wurden. Sie gehören zu den ersten Flüchtlingen, die im September 2013 legal nach Deutschland kamen - doch an das Leben hier können sie sich kaum gewöhnen. "LEBEN!" ist vorab online unter EinsPlus.de/LEBEN! zu sehen. Der vom SWR verantwortete ARD-Digitalkanal EinsPlus zeigt die neue Folge am Sonntag, 8. Dezember, um 22.15 Uhr.

In zwei Kurzreportagen der Sendung geht es außerdem um sportlichen Einsatz und Weinkultur. Der 25-jährige Marco Bader ist von Geburt an nahezu gehörlos und Schiedsrichter beim Amateurfußball. Mit speziellen Hilfsgeräten hört er das Spiel, doch bei Regen kann die Technik versagen. Ein stürmischer Spieltag und ausgerechnet ein Lokalderby mit aufgeheizter Stimmung - Zeit für Marco Bader sich zu beweisen. Marius Mayer ist Winzer aus Leidenschaft. Er will durch die Teilnahme an Wettbewerben Fachleute von seinem Können überzeugen. Am wichtigsten ist für ihn der große Weinführer Gault Millau, der ihm im vergangenen Jahr einen Dämpfer verpasste.

"LEBEN!" ist das Reportagemagazin, das aus der Reihe fällt: Hacker im Syrienkonflikt, ein Jung-Regisseur, Trendsport-Erfinder, eine Schäferin, ein Jungbauer oder eine Behindertenerzieherin, in "LEBEN!" erzählen Menschen zwischen 16 und 30 ihre bewegende Geschichte selbst - ohne Moderation oder Inszenierung. Das Magazin gibt ihnen Raum, über ihre Ideen, ihre Herausforderungen, Leidenschaften, Krisen und Erfolge zu sprechen und erlaubt dem Zuschauer direkt und unverfälscht in das Leben der Protagonisten einzutauchen. Im Anschluss an die Ausstrahlung der Sendung können sich die Zuschauer aus den bereits gesendeten Einzelbeiträgen unter Youtube.com/EinsPlus ihr eigenes Magazin zusammenmischen.

"LEBEN! Das Reportagemagazin" am 8. Dezember 2013 um 22.15 Uhr in EinsPlus. Pressekontakt: Arne Rausch, Tel. 07221 929-22986, arne.rausch@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: SWR - Südwestrundfunk
Weitere Storys: SWR - Südwestrundfunk