PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

30.08.2013 – 14:15

SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Sonntag, 01.09.13 (Woche 36) bis Freitag, 11.10.13 (Woche 41)

Baden-Baden (ots)

Sonntag, 1. September 2013 (Woche 36)/30.08.2013

Beitrag wird ohne Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

21.45 Sportschau - Die Bundesliga am Sonntag

Montag, 2. September 2013 (Woche 36)/30.08.2013

Geänderte Gäste für SR beachten!

18.15 SR: saartalk.

Gäste: Alexander Funk (CDU), Reinhold Jost (SPD)

Montag, 2. September 2013 (Woche 36)/30.08.2013

Ergänzten Untertitel für RP beachten!

18.15 RP: Made in Rheinland-Pfalz

Die Schallschlucker - FAIST ChemTec GmbH in Worms

Montag, 2. September 2013 (Woche 36)/30.08.2013

22.00 Sag die Wahrheit

Die SWR Rateshow Moderation: Michael Antwerpes Rateteam: Kim Fisher, Pierre M. Krause, Ursula Cantieni und Smudo

Schlappseilartistin: Annette Will balanciert auf einem durchhängenden Seil. Sogar Spagat, Rolle vor- und rückwärts, Einrad fahren und jonglieren kann sie darauf. Welche der drei Kandidatinnen bringt die dafür notwendige Konzentration, Ausdauer und Beweglichkeit mit? Siegt beim Raten Ursula Cantienis Bauchgefühl? Oder bringt Pierre M. Krause die Lügnerinnen aus der Balance?

Massage mit den Füßen: Frank Lugt massiert mit seinen Füßen. Dazu hält er sich an einem an der Decke befestigten Seil fest. So kann er mit dem gleichmäßigen Druck seiner Füße über den Körper des Patienten streichen. Diese wohltuende Technik lernte er bei einem Ayurveda-Meister in Indien. Alle drei Kandidaten behaupten, diese besondere Fuß-Massagetechnik zu beherrschen, doch nur einer sagt die Wahrheit. Welcher Ratefuchs erkennt den echten Ayurveda-Masseur? Und wer fällt auf einen Schwindler herein?

Montag, 2. September 2013 (Woche 36)/30.08.2013

Nachgeliefertes Thema beachten!

23.00 2+Leif

Arm verliert, Reich gewinnt - warum schont der Staat die Eliten? Moderation: Thomas Leif Gäste: Dirk Niebel, FDP, Bundesentwicklungsminister, Spitzenkandidat in Baden-Württemberg Gregor Gysi, Die Linke, Mitglied des Spitzenteams für die Bundestagswahl, Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag

Montag, 2. September 2013 (Woche 36)/30.08.2013

Geänderte Gäste für SR beachten!

04.35 SR: saartalk. (WH) Gäste: Alexander Funk (CDU), Reinhold Jost (SPD)

Dienstag, 3. September 2013 (Woche 36)/30.08.2013

Geänderte Gäste für SR beachten!

11.05 SR: saartalk. (WH von MO) Gäste: Alexander Funk (CDU), Reinhold Jost (SPD)

Mittwoch, 4. September 2013 (Woche 36)/30.08.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

05.10 Der weiße Löwe

Spielfilm Südafrika 2010

Samstag, 7. September 2013 (Woche 37)/30.08.2013

Geänderten Untertitel und Folgen-Nr. beachten!

21.50 Frank Elstner: Menschen der Woche

Lebenswege Folge 4/7

Sonntag, 8. September 2013 (Woche 37)/30.08.2013

Geänderten Untertitel und Folgen-Nr. beachten!

01.15 BW+RP: Frank Elstner: Menschen der Woche (WH von SA) Lebenswege Folge 4/7

Sonntag, 8. September 2013 (Woche 37)/30.08.2013

Geänderten Untertitel und Folgen-Nr. beachten!

01.20 SR: Frank Elstner: Menschen der Woche (WH von SA) Lebenswege Folge 4/7

Montag, 23. September 2013 (Woche 39)/30.08.2013

Korrigierten Titel und Untertitel für SR beachten!

18.50 SR: direkt dabei: Alles fließt

Begegnungen rechts und links der Saar

Montag, 23. September 2013 (Woche 39)/30.08.2013

Korrigierten Titel und Untertitel für SR beachten!

02.45 SR: direkt dabei: Alles fließt (WH) Begegnungen rechts und links der Saar

Dienstag, 24. September 2013 (Woche 39)/30.08.2013

Korrigierten Titel und Untertitel für SR beachten!

09.55 SR: direkt dabei: Alles fließt (WH von MO) Begegnungen rechts und links der Saar

Samstag, 28. September 2013 (Woche 40)/30.08.2013

Korrigierten Titel und Untertitel für SR beachten!

17.00 SR: direkt dabei: Alles fließt (WH von MO) Begegnungen rechts und links der Saar

Sonntag, 29. September 2013 (Woche 40)/30.08.2013

Korrigierten Titel und Untertitel beachten!

10.30 Menschen unter uns

Das Kind gehört mir! Eltern im Scheidungskrieg

Donnerstag, 3. Oktober 2013 (Woche 40)/30.08.2013

Tagestipp

17.15 Deutschland zu Gast Tag der Einheit in Stuttgart

Am 2. und 3. Oktober verwandelt sich die Stuttgarter Innenstadt in ein einziges Festgelände. Unter dem Motto "Heimat trifft Vielfalt" stellen die Regionen des Landes Baden-Württemberg ihre touristischen und kulinarischen Besonderheiten vor. Alle Bundesländer präsentieren sich entlang der Theodor-Heuss-Straße - ganz Deutschland ist Gast in Stuttgart. Alle bringen das für sie typische Lebensgefühl mit. Ministerpräsident Kretschmann wird in der Sendung seine Eindrücke von Stimmung und vielfältigen Attraktionen dieses Festes schildern. Die SWR-Sendung zeigt Ausschnitte aus dem Ökumenischen Gottesdienst in der Stiftskirche und dem Festakt in der Liederhalle.

Donnerstag, 3. Oktober 2013 (Woche 40)/30.08.2013

23.15 Deutschland zu Gast

Das Konzert zum Tag der Einheit

Das SWR Fernsehen zeigt die schönsten Ausschnitte des Abschluss-Konzertes des Nationalfeiertages auf dem Stuttgarter Schlossplatz. SWR-Musikexperte Günter Schneidewind präsentiert "Musik aus der Zeit der Wende" und macht das Konzert zu einem Spaziergang durch die deutsch-deutsche Pop-Geschichte. Auf der Bühne spielen Bands, die 1989 in den musikalischen Schlagzeilen waren: die Leipziger Pop-A-Cappella-Band "Die Prinzen" - 1989 als die "Herzbuben" bekannt - und "City" mit ihrem Hit "Am Fenster".

Sonntag, 6. Oktober 2013 (Woche 41)/30.08.2013

10.30 Menschen unter uns

Wenn Mutter nicht mehr entscheiden kann

Kurt Windoffer ist Mitte vierzig und beruflich voll ausgelastet. Er wohnt in Berlin, sein behinderter Bruder und seine Mutter, die inzwischen deutliche Anzeichen von Demenz aufweist, leben in Mettingen bei Osnabrück. Kurt Windoffer ist bewusst, er muss jetzt handeln: Seine Mutter verschleudert ihre Rente und Erspartes an herumziehende Handwerker oder im Glücksspiel. Und auch den behinderten Bruder kann sie nicht mehr ordentlich versorgen. Sie braucht Hilfe, will aber keine von Fremden akzeptieren. Ein Anruf aus der Sparkasse in Mettingen alarmiert Herrn Windoffer: Seine Mutter habe soeben 2000 Euro abgehoben und wolle noch mehr. Er will die Verpflichtung, sich um seine Familie zu kümmern, gern annehmen, doch es ist sehr schwer, eine Lösung zu finden. Ein Berufsbetreuer kommt für seine Mutter nicht in Frage. Kurt Windoffer besitzt eine Vorsorgevollmacht, die rechtlich eine Betreuung ersetzt, aber gegen den Willen der Mutter kann und will er nichts unternehmen. Dazu kommt eine gewisse Scheu, für die Mutter zu entscheiden. Aber etwas muss passieren, denn alle in der Familie leiden unter dem ungelösten Problem.

Wie Kurt Windoffer geht es Millionen von Angehörigen. Gut 1,3 Millionen Menschen stehen in Deutschland unter rechtlicher Betreuung. D. h. über gesundheitliche oder finanzielle Belange des Betroffenen entscheidet ein Betreuer, aber auch dieses Modell bringt oft viele Probleme mit sich.

Freitag, 11. Oktober 2013 (Woche 41)/30.08.2013

Nachgelieferten Untertitel für RP beachten!

18.15 RP: MENSCH LEUTE

Die Notfall-Docs Ein Ärzteteam im Dauereinsatz

SWR Pressekontakt: Arne Rausch, Tel 07221/929-22285, arne.rausch@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: SWR - Südwestrundfunk
Weitere Storys: SWR - Südwestrundfunk