Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk

16.08.2013 – 14:34

SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Sonntag, 18.08.13 (Woche 34) bis Sonntag, 15.09.13 (Woche 38)

Baden-Baden (ots)

Sonntag, 18. August 2013 (Woche 34)/16.08.2013

Beitrag wird ohne Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

21.45 Sportschau - Die Bundesliga am Sonntag

Montag, 19. August 2013 (Woche 34)/16.08.2013

Geänderten Titel beachten!

23.00 "Leif extra" mit Peer Steinbrück,

SPD-Kanzlerkandidat

Sonntag, 25. August 2013 (Woche 35)/16.08.2013

Beitrag wird ohne Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

21.45 Sportschau - Die Bundesliga am Sonntag

Sonntag, 15. September 2013 (Woche 38)/16.08.2013

Tagestipp

20.15 SonntagAbend: Das schwäbische Neckartal genießen

Moderation: Markus Brock

Er ist idyllisch, romantisch und industriell - der Neckar. Er ist der viertgrößte Nebenfluss des Rheins, Wasserstraße, Naherholungsgebiet und steht im Mittelpunkt des landesweiten Aktionstags "Unser Neckar". Vor allem aber steckt er voller Geschichte und Geschichten. Gemeinsam mit seinen Gästen taucht Markus Brock ab in erstaunliche Erlebnisse rechts und links des Neckars - im ersten Teil von der Quelle bis nach Heilbronn. Mit der Volksschauspielerin Monika Hirschle aus Stuttgart, Buchautor Jan Bürger aus Marbach, Biobäuerin Beate Lang aus dem Heilbronner Land, Sternekoch Vincent Klink und den Städteplanern und Neckar-Liebhabern Hermann Grub und Petra Lejeune.

** Langfassung

Er ist idyllisch, romantisch und industriell - der Neckar. Er ist der viertgrößte Nebenfluss des Rheins, Wasserstraße, Naherholungsgebiet und steht im Mittelpunkt des landesweiten Aktionstags "Unser Neckar". Vor allem aber steckt er voller Geschichte und Geschichten.

Gemeinsam mit seinen Gästen taucht Markus Brock ab in erstaunliche Erlebnisse rechts und links des Neckars - im ersten Teil von der Quelle bis nach Heilbronn.

Mit

Monika Hirschle: Sie ist am Neckar zu Hause und Mundart ist ihre Mission. "Auf Schwäbisch kommt man schneller auf den Punkt", ist sie überzeugt. Ihren Dialekt bringt sie in der Talkrunde genauso authentisch ein wie in Fernsehserien und auf der Bühne.

Jan Bürger: Der Literaturwissenschaftler blickt von seinem Arbeitsplatz im Deutschen Literaturarchiv in Marbach über den Neckar. Ein Jahr lang hat er die Orte der Dichter und Denker entlang des Neckars bereist, dazu in Archiven nach Anekdoten und Landschaftsbildern gestöbert, und seine Erlebnisse in einem Buch zusammengefasst.

Vincent Klink: In seinem Restaurant Wielandshöhe kocht er auf Sterneniveau. Der Neckar weckt die sportliche Seite in Vincent Klink, er ist begeisterter Kanufahrer und auch mit dem Fahrrad gern am Flussufer unterwegs. Auf seinen Streifzügen findet er Erholung, aber auch Leckerbissen und feine Weine - für ein gutes Essen setzte der Küchenchef auf regionale Produkte.

Beate Lang: Die Biobäuerin aus dem Heilbronner Unterland hat beim SWR-Kochwettbewerb "Lecker aufs Land" mit heimischen Produkten überzeugt. "Das besondere am Neckar ist die Vielfalt" sagt sie, und das gilt auch für ihren einen Hof. Mit ihrer Art der Landwirtschaft möchte Beate Lang auch dazu beitragen, eine lebenswerte Umwelt für Tiere, Pflanzen und Menschen zu erhalten.

Hermann Grub und Petra Lejeune: Das Ehepaar lebt und arbeitet in München als Städteplaner. Mit spektakulären Aktionen haben sie immer wieder Aufsehen erregt. Die beiden Neckarliebhaber machen sich seit Jahrzehnten für die Renaturierung des Schwabenflusses stark.

SWR Pressekontakt: Arne Rausch, Tel 07221/929-22285, arne.rausch@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell