Das könnte Sie auch interessieren:

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Der neue Ford Focus ST: Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend

Köln (ots) - - Das von Ford Performance entwickeltes Sportmodell startet im Sommer als Schrägheck- und ...

01.08.2013 – 11:38

SWR - Südwestrundfunk

Guido Cantz versteht nicht nur Spaß
Start des Mundart-Spaßes "Verstehen Sie WAS?" am 9. 9. 2013, 22.30 Uhr im SWR Fernsehen
Sonya Kraus absolviert ersten Eignungstest für den Südwesten (BILD)

  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Nach einem erfolgreichen Piloten im vergangenen Jahr kommt der Mundart-Spaß "Verstehen Sie WAS?" nun in einer ersten Staffel mit fünf Folgen ins SWR Fernsehen. Ab dem 9. September konfrontiert Guido Cantz montags, ab 22.30 Uhr, jeweils einen prominenten Gast mit amüsanten und pfiffigen Aufgaben zu Sprache und Lebensart des Südwestens. Als erste Kandidatin stellt sich die bekannte Fernsehmoderatorin Sonya Kraus dem 45-minütigen Eignungstest. In den weiteren Folgen wollen Matze Knop, Rüdiger Hoffmann, Willy Astor und Désirée Nick zeigen, dass auch sie fit für einen Aufenthalt zwischen Bodensee und Westerwald sind.

Wer in den Südwesten Deutschlands reist, sieht sich mit einer Fülle von Dialekten konfrontiert. Ob Pfälzisch oder Badisch, ob Schwäbisch, Saarländisch oder Wäller Platt - es ist nicht einfach, sich hier zu verständigen. Die gebürtige Frankfurterin Sonya Kraus startet zum Auftakt des SWR-Mundart-Spaßes dennoch einen Versuch. Die Aufgaben in dieser unterhaltsamen Bewährungsprobe stellt ihr Guido Cantz. Dieser kann bei "Verstehen Sie WAS?" jetzt nicht nur seine Qualitäten als Moderator ausspielen, die er bei "Verstehen Sie Spaß?" für das Erste regelmäßig unter Beweis stellt. Der vielgefragte Entertainer und Humorist hat als Kölner auch ein Faible für Dialekt.

Ein solches Faible muss auch Sonya Kraus mitbringen, soll sie doch unter anderem eine klassische Schauspielszene in Mundart neu interpretieren und einen Nachsprechtest absolvieren. Außerdem wird ihr ein Gericht vorgesetzt, dessen Dialekt-Namen sie erraten darf. Ihre Bemühungen kommen auf den Prüfstand der beiden Juroren Dominik "Dodokay" Kuhn und Christian "Chako" Habekost. Der eine erklärt dem Publikum die "Welt auf Schwäbisch" und der andere vermittelt in seinem "Telekolleech" das Pfälzische. Doch egal, was die beiden auch sagen: Letztendlich entscheidet das Studiopublikum, ob sich der Gast als fit für den Südwesten erwiesen hat. Dann heißt's entweder "Komma losse" oder "O! Heermauff".

Fotos zum Download auf ARD-Foto.de

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel.: 06131 929-33293, wolf-guenther.gerlach@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung