Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk

27.06.2013 – 12:36

SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Freitag, 28.06.13 (Woche 26) bis Montag, 05.08.13 (Woche 32)

Baden-Baden (ots)

Freitag, 28. Juni 2013 (Woche 26)/27.06.2013

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Wieland Backes Neue Liebe - nichts gelernt?

Der Traummann entpuppt sich schon zum siebten Mal in Folge als Niete? Die Frau fürs Leben sucht nach zwei Jahren das Weite - wie die vier anderen davor auch? Zufall, Pech - oder selbst schuld? "Beim nächsten Partner wird alles besser", das zumindest nehmen sich die meisten Frauen und Männer vor, wenn sie als gebrannte Kinder nach einer schmerzhaften Trennung wieder eine neue Beziehung eingehen. Und prompt beginnt das Debakel erneut. Denn viele verfallen immer wieder dem altbekannten Beuteschema: Die Ehefrau, die jahrelang unter der Alkoholsucht ihres Mannes litt, holt sich wieder eine Schnapsdrossel ins Haus. Der reiche Unternehmer, der für seine Lebensgefährtinnen stets nur Zahlemann war, angelt sich wieder eine deutlich jüngere Frau, der das gefüllte Konto wichtiger ist als Gefühle. Warum nur verlieben Menschen sich immer in den gleichen Typ Mensch? Wie kann man in einer neuen Liebe alte Fehler vermeiden? Und wie gelingt es langjährigen Paaren in der Krise, Verhaltensmuster zu ändern, um doch nochmal einen neuen gemeinsamen Weg zu finden?

Erfolge konnte Schauspielerin Anja Kruse u. a. durch Rollen in der "Schwarzwald-Klinik" und dem "Forsthaus Falkenau" feiern. In Sachen Liebe lief es allerdings nicht immer so rund. Ihr letzter Lebensgefährte verschwand ohne Vorankündigung und Kommentar wegen einer anderen Frau aus ihrem Leben. Heute sagt sie: "Ich habe aus meinen Fehlern gelernt und viel Zeit gebraucht, das Erlebte zu verarbeiten. Aber jetzt bin ich wieder offen für eine neue Liebe."

"Ob eine Beziehung wirklich ein Leben lang hält, lässt sich in den Sternen ablesen." Davon ist Star-Astrologin Elizabeth Teissier überzeugt. Die Französin ist sich sogar so sicher, dass die Sterne das Schicksal beeinflussen. Tag und Stunde ihrer eigenen Hochzeit überließ sie deshalb nicht dem Zufall. Nach dreißig Jahren Beziehung heiratete sie ihren Lebensgefährten erst, als die Sterne optimal standen.

Christine Jaksteit ist noch auf der Suche nach dem Richtigen, gerät dabei aber immer wieder an den Falschen. Wer als Mann bei ihr landen will, muss Selbstbewusstsein, beruflichen Erfolg und gutes Aussehen mitbringen. Doch mehr als eine Affäre wird selten daraus. Seit sechs Jahren ist die attraktive Münchnerin Single, umdenken möchte sie aber nicht: "Ich ändere mein Beuteschema nicht."

Bonvivant Andreas Altmann liebt die Unverbindlichkeit. Niemals würde er sich fest an eine Frau binden. Sätze wie "Ich liebe dich" lösen bei dem Reisejournalisten einen Fluchtreflex aus. Er hatte bereits viele Liebschaften in seinem Leben, aber bei keiner Frau hielt er es lange aus. "Ich bin leicht entflammbar. Wenn eine Stichflamme kommt, dann lodere ich. Und zu Treue lasse ich mich nicht zwingen".

Roland Bösel betreibt in Wien gemeinsam mit seiner Frau Sabine eine Praxis für Paartherapie. Er ist sich sicher: "Beinahe jede Beziehung ist zu retten, wenn die Partner intensiv miteinander reden und die Fehler nicht nur beim anderen suchen." Und Roland Bösel muss es wissen, schließlich stand seine eigene Ehe aufgrund von Seitensprüngen bereits mehrmals kurz vor dem Aus.

Aus und vorbei war die Beziehung von Danièle und Helmut Thoma, als der Ex-RTL-Chef nach vierjähriger Ehe seine Frau für eine Schönheitschirurgin verließ. Die Scheidung war eingereicht und dennoch kämpfte Danièle sechs Jahre lang um seine Liebe. Schließlich zahlten sich ihre Bemühungen aus. "Mr. RTL" trennte sich von seiner neuen Liebe und kehrte zu Danièle zurück. Beide sagen heute: "Wir haben daraus viel gelernt und sind glücklicher denn je."

Die Schauspielerin Birgit Zamulo konnte in ihrem Leben bisher viele Erfahrungen in punkto Liebe sammeln. Achtmal war sie verheiratet, achtmal wurde sie wieder geschieden. Dennoch möchte sie heute keine ihrer Beziehungen missen. "Ich hatte mit allen Männern eine wunderbare Zeit und habe durch jede Beziehung eine Menge gelernt. Dinge, wie die Optik sind mir heute nicht mehr wichtig."

Freitag, 28. Juni 2013 (Woche 26)/27.06.2013

00.00 BW+RP: SWR3latenight

Show mit Pierre M. Krause

Die Gäste von SWR3latenight Moderator Piere M. Krause sind diesmal: Karl Dall. Er ist nicht nur "Opa", sondern spielt ihn auch in seinem aktuellen Bühnenprogramm. "Dall-As" ist fitter denn je und erzählt, warum er immer weniger Alkohol trinkt, aber immer mehr dafür ausgibt. Live Musik kommt von Christina Stürmer. Die Österreicherin spielt unplugged ihre aktuelle Single "Millionen Lichter".

Außerdem:

Praktikant Pierre im Europapark Die Machtgedanken der Politiker Das Gute Nacht Wort "Auge"

Samstag, 29. Juni 2013 (Woche 27)/27.06.2013

Zusätzlichen Beitrag beachten!

08.45 (VPS 06.45) Planet Schule Orte des Erinnerns Schweden. Der Sergelsplatz in Stockholm Folge 5/12

09.10 Reiseziel Island

(bis 09.20 - weiter wie mitgeteilt)

Donnerstag, 4. Juli 2013 (Woche 27)/27.06.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

22.30 Wir Reiseweltmeister - Deutschland macht Urlaub Von Balkonien bis Bella Italia Folge 1/3

Donnerstag, 11. Juli 2013 (Woche 28)/27.06.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

22.30 Wir Reiseweltmeister - Deutschland macht Urlaub Vom Ostseestrand bis Indien Folge 2/3

Donnerstag, 18. Juli 2013 (Woche 29)/27.06.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

22.30 Wir Reiseweltmeister - Deutschland macht Urlaub Vom Balaton zum Ballermann Folge 3/3

Freitag, 19. Juli 2013 (Woche 29)/27.06.2013

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Wieland Backes Familie - zwischen Erfüllung und Enttäuschung

Viele verbinden mit der Familie Hoffnungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit: Geborgenheit, Vertrauen, lachende Kinder und ein glückliches Leben. In einer Familie werden Werte vermittelt und Anstand beigebracht. Hier finden vertrauensvolle Gespräche beim gemeinsamen Abendessen statt. Auch der Bundesregierung ist die Familie viel wert: Über 500 verschiedene Fördermaßnahmen gibt es. Ab August kommt noch das Betreuungsgeld dazu. Doch Familie bedeutet auch: unglaublich hohe Kosten, ständige Verantwortung und wenig Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung für die Eltern - und das über Jahrzehnte. Sind die Kinder dann irgendwann aus dem Haus, entdecken manche Paare zu ihrem Entsetzen, dass sie sich über die Jahre so entfremdet haben, dass eine getrennte Zukunft die einzige Lösung scheint. Hält der Familienalltag den romantischen Vorstellungen von Familie stand? Gibt es Erfahrungen, die man nur mit einer Familie machen kann? Welche Enttäuschungen hält eine Familie bereit? Kann Familie heute die Erwartungen überhaupt noch erfüllen?

Sonntag, 4. August 2013 (Woche 32)/27.06.2013

Tagestipp

16.00 Kaffee oder Tee - Sommerparty

"Kaffee oder Tee" feiert eine Sommerparty. Am Sonntag, 4. August, steht von 16 bis 18 Uhr "Genießen im Südwesten" im Mittelpunkt: Der Grill läuft heiß, der Shaker wird zur Live-Musik gerüttelt, es wird in jeder Hinsicht gezaubert. Und auch der "Kaffee oder Tee"-Garten verwandelt sich in eine Sommer-Partylandschaft. Mit dabei: die Landfrauen der neuen Staffel "Lecker aufs Land" aus dem Südwesten.

Montag, 5. August 2013 (Woche 32)/27.06.2013

Tagestipp

22.30 Sag die Wahrheit EXTRA - Drei Essgeschichten Moderation: Michael Antwerpes

Moderator Michael Antwerpes im sommerlichen Neckar-Biergarten in Stuttgart Bad Cannstatt: Er präsentiert die schönsten Essgeschichten aus den letzten "Sag-die Wahrheit"-Jahren. Die Austernzüchterin: Schlürfen ist ausnahmsweise mal erlaubt - denn so werden die frischen Austern nun mal verzehrt. Übrigens lohnt es sich nicht, nach der Perle zu suchen - die Austern zum Essen sind ausschließlich etwas für den Gaumen. Wer von den drei Damen züchtet die wertvollen Meeresfrüchte? Wird Ursula Cantieni die falschen Perlen entlarven und die echte erkennen? Der Olivenölexperte: Einer der drei Kandidaten ist Olivenölexperte. Denn Öl ist nicht gleich Öl und unter den Olivenhainen gibt es so unterschiedliche Lagen wie bei den Weinen. Wer kennt sich wirklich aus und wer tut nur so, als würde er wissen, was "kaltgepresst" bedeutet? In der letzten Runde wird es wieder besonders spannend: Wer schwindelt und wer erzählt eine wahre Geschichte? Im Anschluss an die Sendung gibt es eine "Die lange Quiz-Nacht" mit drei weiteren "Sag die Warheit"-Folgen sowie ausgewählten Folgen anderer beliebter Quiz-Sendungen.

SWR Pressekontakt: Arne Rausch, Tel 07221/929-22285, arne.rausch@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell