SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Die Themen für die Woche 6 vom 5. bis 9. Februar 2001

    Baden-Baden (ots) -      
    Kaffee oder Tee? - Das Nachmittagsbuffet
        
    Moderation: Bernadette Schoog
        
    Montag, 5. Februar 2001
        
    16.05 Uhr    Tipps und Tricks: Hautnah: "Faschings-Make up für
                        einen Mann"
                        Mit Elke Semmelmann, Visagistin
    16.20 Uhr    Kochen und Backen: Essen und Trinken: "Die schönsten
                        Nudelaufläufe "
    16.45 Uhr    Gute Reise: "Namibia"
    
    Immer mehr Deutsche entdecken die Südspitze des afrikanischen
Kontinents und vor allem Namibia als Reiseziel. Das Land zählt zu den
tierreichsten Ländern Afrikas. Im Etosha-Nationalpark leben die fünf
großen afrikanischen Tierarten Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und
Leopard zusammen mit 130 andern Säugetierarten. Nach rund 10 Stunden
Flugzeit von Frankfurt aus landet man in Windhuk, dem Zentrum und
Hauptstadt Namibias, wo die deutschen Kononialspuren zu entdecken
sind. Für die meisten Touristen ist die Hauptstadt Ausgangspunkt für
die Erkundung des Landes, wo es viel mehr zu erleben gibt. Zum
Beispiel die Spitzkoppe, ein Gebirgsmassiv aus Granit in
Zentral-Namibia, eine Art Mondlandschaft im 200 Kilometer entfernten
Namib Naukluft Park oder je nach Abenteuerlust ausgedehnte Ausflüge
ins Buschland. Swakopmund ist Namibias beliebtester Ferienort an der
Atlantik-Küste. Nirgendwo findet man mehr steinerne Erinnerungen an
die deutsche Kolonialzeit.
    
    17.05 Uhr    Gäste und Feste: "Valentinstag"
                        Mit Dagmar von Cramm
    17.10 Uhr    Kaffee oder Tee?-Quiz: Bis zu 500.- DM sind zu
                        gewinnen
    17.25 Uhr    Abenteuer Alltag: Recht und Finanzen: "PC-Programme
                        ür Steuererklärungen"
            Mit Uli Becker, SWR-Wirtschaftsexperte
            
    Das neue Jahr hat beonnen und damit auch für die meisten die
leidige Pflicht seine Steuererklärung beim Finanzamt abzugeben. Unser
Experte stellt Computerprogramme vor, die diese Arbeit erleichtern
sollen und beantwortet Zuschauerfragen am Telefon.

    17.40 Uhr    Atelier: Pastellmalerei: "Stillleben (1)": Mit Manfred
                        Jung
    17.45 Uhr    Montagsthema: Was meinen Sie ?: "Glauben Sie an
                        Bauernregeln ?"
        
    Dienstag, 6. Februar 2001
        
    16.05 Uhr    Tipps und Tricks: Werkstatt: "Kaputte Glühbirne
                        auswechseln - Lichtschalter reparieren "
                        Im Studio: Stephan Schürer
    16.15 Uhr    Kochen und Backen: Lafer kocht: "Kartoffeln:
                        Topinambursuppe, Sauerkraut - Topinambur - Ragout mit

                        gebackenen Entenkeulen"
    16.45 Uhr    Gute Reise: "Norwegen"
                    
    Die skandinavischen Länder wurden bereits zu Beginn des letzten
Jahrhunderts dem Reiseverkehr erschlossen. Der Nord-Tourismus ist
trotz seiner langen Tradition niemals zum Massentourismus
geworden.Weder im Sommer noch im Winter. Besonders Norwegen mit
seinen ausgedehnten Gebirgsregionen ist eine "Hochburg" des
Wintersports; die Landschaft Telemark spielte für die Entwicklung
des Skilaufs eine wichtige Rolle und bietet zahlreiche Skigebiete an:
Gaustablikk, im nördlichsten Teil der Telemark. In den letzten 10
Jahren war Gaustabblikk das Skizentrum Norwegens in dem immer zuerst
Schnee lag und es wird daher bereits schon im November von
verschiedenen Skinationalmannschaften aufgesucht. Hardangervidda, im
Norden der Telemark. Das Skizentrum mit seinen fünf Alpinhängen ist
ein familienfreundlicher Wintersportplatz. Rauland, nicht weit von
Oslo entfernt, bietet eine gute Kombination von Alpinhängen aller
Schwierigkeitsgraden und abwechslungsreichen Langlaufmöglichkeiten in
waldigem Gelände und im Hochgebirge. Rauland liegt ca. 1000 Meter
hoch mit einer langen, sicheren Skisaison von Anfang Dezember bis
Ende April. Hemsedal, Ferien-und Wintersportort mit der größten
alpinen Skianlage Skandinaviens. Geilo, beliebter Ferienort mit
ausgezeichnetem alpinem Skigelände in dem man Hundeschlitten und
Motorschlittenfahrten unternehmen kann.

    17.10 Uhr    "Kaffee oder Tee?"-Quiz
                        Bis zu 500.- DM sind zu gewinnen
    17.25 Uhr    Abenteuer Alltag: Arbeitsplatz: "Wie finde ich eine
                        neue Stelle?"
                        Experte im Studio: Wolfgang Eiermann, Arbeitsamt

Mannheim Wolfgang Eiermann zeigt die verschiedenen Wege auf, einen
neuen Arbeitsplatz zu finden, worauf es ankommt, was es dabei zu
beachten gibt und beantwortet Fragen der Zuschauer am Telefon.
        
    17.45 Uhr    Frank Laufenbergs Musikgeschichten
        
    Mittwoch, 7. Februar 2001
        
    16.05 Uhr    Tipps und Tricks: Eingefädelt: "Faschingskostüm für
                        ein Kind"
                        Mit Miriam Christmann, Schneidermeisterin
    16.15 Uhr                    
                        Kochen und Backen: Kulinarische Reisewege: "Ulm"
    16.45 Uhr    Gute Reise: "Wintersport in den Karpaten"
                
    Als Tourist kommen, als Freund gehen, mit diesem Slogan
wirbt Rumänien als attraktives Reiseland. Es ist dort auch nicht
schwer sich schnell wie zu Hause zu fühlen, da die Rumänen als ganz
besonders gastfreundlich gelten. Für einen Winterurlaub bieten sich
vor allem die Karpaten an. Sie ziehen sich mitten durch Rumänien und
sind 1500 Kilometer lang und nach den Alpen sind sie die zweitgrößte
Gebirgskette Europas. Im Süden der Karpaten liegen die höchsten
Gipfel mit 2500 Metern Höhe und hier befindet sich auch die Perle der
Karpaten, der Ort Sinaia. Knapp 120 Kilometer von Bukarest entfernt,
befindet sich hier ein exklusives Skigebiet. Dort, wo sich die
rumänischen Süd- und Ostkarpaten treffen, liegt der bekannteste
Wintersportort des Landes Poiana Brasov. Eine Seilbahn bringt die
Touristen auf eine Höhe von 1.700 Meter. Die Siedlung war bereits
Anfang des Jahrhunderts Treffpunkt von begeisterten Bergsteigern,
Jägern und Wintersportlern. Heute, elf Jahre nach der politischen
Wende in Rumänien, erlebt Poiana Brasov einen kleinen Aufschwung.
Pisten gibt es hier für gute Skifahrer und auch für Anfänger. Auf die
Gäste warten Abfahrten in einer Gesamtlänge von neun Kilometern und
zehn verschiedene Seilbahnen, Gondeln und Skilifte, meist von
Schweizer Firmen hergestellt. Von der sonst so angespannten
wirtschaftlichen und sozialen Lage Rumäniens bekommen Touristen hier
wenig mit.

    17.05 Uhr    Wohl fühlen
                      "Mit Fitness statt Diät"
                      Mit Doris Burger, Fitness-Expertin
    
    Doris Burger, erfahrene Fitness-Expertin und Autorin zahlreicher
Bücher zum Thema, gibt Tipps für Gestresste mit wenig Zeit und für
Sportmuffel. Sie zeigt, wie Sie Bewegungsmöglichkeiten im Alltag
nutzen und mit Spass am Leben und mit Genuss beim Essen fit und
gesund werden können.

    17.10 Uhr    Kaffee oder Tee?-Quiz
                        Bis zu 500.- DM sind zu gewinnen
    17.25 Uhr    Abenteuer Alltag: Tierarzt: "Tipps zur Vogelhaltung"
                        Expertin: Sabine Köninger, Tierärztin
                
    Vögel gewinnen als fröhliche, amüsante, oft farbenprächtige
Hausgenossen mehr und mehr an Bedeutung. Die weitaus größte Zahl der
Heimvögel gehört zu den Papageien und Sittichen, die besonders wegen
ihrer Sprechbegabung viele Liebhaber gefunden haben, gefolgt von den
Finkenvögeln. Unsere Expertin gibt Tipps und Ratschläge zur richtigen
Haltung der Vögel und beantwortet Fragen der Zuschauer am Telefon.

    17.40 Uhr    Foerster's Filmtipp: "Bounce - Eine Chance für die
                        Liebe" von Don Roos
    17.45 Uhr
                      Wohnen: "Wasserschäden, Schimmelbildung,  
                      Mauertrocknung"
                      Im Studio: Dr. Ernst J. Baumann, Diplomkaufmann
        
    Donnerstag, 8. Februar 2001
        
    16.05 Uhr    Wein-Ecke: "Classic Selection- noch mehr Namen auf dem
                        Etikett"
                        Im Studio: Werner Eckert, SWR-Weinexperte
    16.20 Uhr                      
                        Kochen und Backen: Alfredissimo- zu Gast:
                        Grace Bumbry: "Applepie; Hirschbraten mit Rotkraut"
    16.45 Uhr    Gute Reise: "Luxor"

    Luxor ist ein einziges Freilichtmuseum, gefüllt mit
eindrucksvollen Monumenten einer antiken Zivilisation. Unter dem
Namen Weset war Luxor die Hauptstadt Ägyptens im Neuen Reich
(1567-1085 v.Chr). Theben hieß sie              bei Homer, die "Stadt der
einhundert Tore". Der jüngste Name der Stadt lautet Al Uqsur und
bedeutet so viel wie "Stadt der Paläste". Heute stehen die Tempel,
Gräber und Paläste inmitten von Märkten und Luxushotels: Zeugen des
Wunsches nach Unsterblichkeit, aus Sandstein und Granit - gebaut für
die Ewigkeit. Am östlichen Nilufer, nahe der so genannten "Stadt der
Lebenden" finden sich der Luxortempel und der etwas größere
Karnaktempel. Das Areal ist mit über 100 Hektar eine der größten und
bedeutendsten Tempelanlagen Ägyptens. Gegenüber von Luxor, auf der
westlichen Seite des Nils, beginnt das Reich der Toten. Im "Tal der
Könige" finden sich die Gräber der berühmten Könige Ägyptens. Als
erster Pharao ließ sich hier Thutmosis I. begraben, nach dem Vorbild
Amenophis I. Er hatte in der Nähe ein geheimes Felsengrab anlegen
lassen. Man erhoffte sich durch die versteckte Lage mehr Schutz für
die Königsgräber, doch alle bisher entdeckten Gräber wurden
geplündert. Bisher wurden um die 60 Gräber gefunden. Sie sind bis
heute noch nicht alle ausgegraben.

    17.05 Uhr    Tipps und Tricks: Alles frisch: "Kokosnüsse"
                        Im Studio: Barbara Bjarnason
    17.10 Uhr    "Kaffee oder Tee?"-Quiz
                        Bis zu 500.- DM sind zu gewinnen
    17.25 Uhr    Abenteuer Alltag: Startklar: "Alkoholkontrolle"
                        Im Studio: Siegbert Hofheinz, Polizeihauptkommissar
                        Karlsruhe"

    Alkohol im Straßenverkehr ist kein Kavaliersdelikt. Kaum eine Deliktsart ist gleichzeitig so weit verbreitet wie gefährlich. Bereits mit 0,2 Promille beginnen die Beeinträchtigungen der Fahrsicherheit. Bewegliche Lichtquellen werden nicht mehr richtig wahrgenommen, Abstände weiter geschätzt, als sie es tatsächlich sind. Unser Experte gibt Informationen rund um das Thema Alkoholkontrollen der Polizei und beantwortet Fragen der Zuschauer am Telefon.

    17.45 Uhr    Haushalts-Tipp: "Lebensmittel richtig aufbewahren"
                        mit Elisabeth Raab, Meisterin der Hauswirtschaft.
        
    Freitag, 9. Februar 2001
        
    16.05 Uhr                      
                 Tipps und Tricks: Mein grüner Daumen: "Schattendasein -
                 Überlebenskünstler für dunkle Ecken"
                 Experte im Studio: Willi Höfer, Gärtnermeister
    16.20 Uhr    Kochen und Backen: Kochkunst mit Klink:
                 "Wildgerichte: Hasenrücken mit Pilzfüllung und Pimentsoße"
    16.45 Uhr
                 Gute Reise:  "Saig im Schwarzwald"
    17.05 Uhr    Kaffee oder Tee?-Quiz
                 Bis zu 500.- DM sind zu gewinnen
    17.20 Uhr    Abenteuer Alltag: Computerecke: "Versicherungen im
                 Netz",
                 Expertin: Katja Jaus, Fachjournalistin und
                 Computerexpertin
                
    Direkter Kundenkontakt per Call-Center oder Email, billigere
Tarife, da kein großer Vertreterstamm mitzubezahlen ist, schnelle
Regulierungen, so werben direkt-Versicherer im Internet. Unsere
Expertin gibt Tipps und Ratschläge was es bei Versicheurngen im
Internet zu beachten gibt und beantwortet Fragen der Zuschauer am
Telefon.

    17.35 Uhr    Buchtipps von Christine Weiner
                 Mick O'Hare
                 "Warum fallen schlafende Vögel nicht vom Baum ?
                 Wunderbarer Alltagsrätsel", Piper-Verlag
                 Petra Mönter / Sabine Wiemers
                 "Geh nicht mit niemandem mit, Lena"
                 Vorschulkinder/Erstklässler, Kerle Verlag
                 und als kurzer Nebenbeitipp, Bücher für die ganz Kleinen:
                 Manfred Mai/Uli Waas
                 "Mit Minka auf dem Bauernhof"
                 Bauernhofgeschichten ab 2 Jahre, Kerle Verlag
    17.45 Uhr    Lust und Laune: Oldie-Ecke mit Manfred Sexauer
                 "With a girl like you" von The Troggs
        
         Fotos in Download-Qualität abrufbar unter
http://www.ard-foto.de, Button "Allgemein".
        
        
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder
Martin Ryan,
Tel.: 07221/929-2285.
Fax  07221 929-2013
Internet: pressestelle@swr-online.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: