SWR - Südwestrundfunk

Presse-Einladung
Erstes Deutsches Fernsehen
Im Februar im Ersten, jetzt schon in Hamburg zu sehen: Der neue Film von Suzanne von Borsody

    Baden-Baden (ots) -

    Presse-Einladung

    Fototermin und Pressekonferenz zu "Eine Hand voll Glück" in
    Hamburg
    
    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
    
    dass ein Mann eine Frau aus dem Gleichgewicht bringen kann, ist
der Normalfall, aber ein Junge, der erst auf dem Sprung zum Mannsein
ist? Der Neurochirurgin Martha passsiert genau das. Spröde und
sperrig ist sie, ein Frau, die ihrer Katze keinen Namen gibt, und mit
Kindern nichts anfangen kann. Gigi, der ungebetene Gast in ihrer
Wohnung, hat sich seine Anwesenheit erpresst, denn Martha hat
Fahrerflucht begangen. In einer anderen harten Realität groß geworden
konfrontiert sie Gigi mit altklugen Sprüchen, erklärt ihr aber auch
ganz ernsthaft sein Verständnis von Ehre und fragt, ob sie an Gott
glaubt. Wann hat sich jemand zum letzten Mal für Martha interessiert?
Als dann noch der eigensinnige Kommissar Glowalla auftaucht, der
wegen des Unfalls und  einem toten Mädchen ermittelt, gerät Martha
endgültig aus dem Gleichgewicht - steuert aber auch auf "Eine Hand
voll Glück" zu.
    
    Stephan Dellgrün glänzt als "kleiner Mann", der eine in jeder
Hinsicht "große Frau" - Suzanne von Borsody - aus der Fassung bringt.
Henry Hübchen hat als ganzer Mann dann schon fast leichtes Spiel. Der
SWR-Film "Eine Hand voll Glück" ist im Februar im Ersten und jetzt
schon in Hamburg zu sehen. Wir laden Sie deshalb herzlich zur
Premiere ein, am:
    
    Montag, 18. Dezember 2000
    Fototermin:  10.30 Uhr
    Preview:        11.30 Uhr
    Lichtwerk Hamburg, Völckerstr. 14-20, 22765 Hamburg
    
    Für Fotos und Interviews stehen Ihnen die Schauspieler Suzanne von
Borsody und Stephan Dellgrün, die Regisseurin Christiane Balthasar
("Mein Leben gehört mir"), der Produzent Nico Hofmann sowie die
Drebhbuchautorinnen Britta Stöckle und Claudia Garde zur Verfügung.
Warum der SWR diesen Film machen wollte, verraten Ihnen die
stellvertretende Fernsehspielchefin Susan Schulte und die
SWR-Redakteurin Sabine Holtgreve.
    
    Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bei Angelika Meier, SWR
Programmpresse, Tel.: 07221/929-4356 oder mit beiliegendem Antwortfax
unter 07221/929-2059.
    
    Ausgestrahlt wird "Eine Hand voll Glück" am Mittwoch, 14. Februar
2001 um 20.15 Uhr im Ersten.
    
    
    Ihr Antwortfax schicken Sie bitte an:
    
    Fax: 07221/929-2059

    SWR
    Programmpresse
    76522 Baden-Baden
        
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: