SWR - Südwestrundfunk

Spannende Themen bei Markus Brock im SamstagAbend Aufzeichnung am 25. Februar, 1. März und 2. März in Baden-Baden

Baden-Baden (ots) - Am 25. Februar und am 1. und 2. März zeichnet das SWR Fernsehen in Baden-Baden vier neue Folgen der SWR-Unterhaltungssendung SamstagAbend auf:

"SamstagAbend: Unser Wetter" (Aufzeichnung: 25.2., 12 Uhr / Sendung: 2.4., 20.15 Uhr) Orkane, Gluthitze im Sommer, Unwetter, Schneestürme: die Natur scheint immer unberechenbarer zu werden, das Wetter immer extremer. Darüber spricht Markus Brock u.a. mit dem ARD-Wetterfrosch Sven Plöger, den SWR-Wetterexperten Annette Dany und Thomas Miltner sowie mit Christina Koppe-Schaller vom Deutschen Wetterdienst.

SamstagAbend: Portugal entdecken" (Aufzeichnung: 1.3., 13 Uhr / Sendung: 19.3., 20.15 Uhr) Die Sendung nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in die Hauptstadt Lissabon, ist an den Küsten und auf einem Segelschiff unterwegs, besucht den weltberühmten Wallfahrtsort Fatima und macht einen Abstecher auf die portugiesischen Inseln. Zu Gast bei Markus Brock: Antonia Cascais, freie Journalistin und Kind portugiesischer Einwanderer, der gebürtige Schwetzinger Rolf Osang, Reisebuchautor und Galerist mit Wahlheimat Algarve und der portugiesische Musiker Telmo Pires.

"SamstagAbend: Die Eifel erleben" (Aufzeichnung: 1.3., 18 Uhr / Sendung: 9.4., 20.15 Uhr). Vulkane, Burgen - und Krimis! Lange wurde die Eifel als raue und unwirtliche Landschaft wahrgenommen. Seit den millionenfach verkauften Krimis von Jacques Berndorf wird ihr eine ganz andere Aufmerksamkeit zuteil. Gemeinsam mit Berndorf erkundet Moderator Markus Brock die Eifel und die Lebensart ihrer Bewohner. Weitre Studiogäste sind das Ehepaar Kramp vom Kriminalhaus in Hillesheim, der Kabarettist Hubert von Venn und die Reisebuchautorin Ingrid Retterath,

"SamstagAbend: Freiburg und Markgräflerland genießen" (Aufzeichnung: 2.3., 18 Uhr / Sendung 5.3., 20.15 Uhr) "Wohnen, wo andere Urlaub machen" ist der Slogan der Freiburger. Als südlichste Stadt Deutschlands ist Freiburg von der Sonne verwöhnt und von edelsten Weinanbaugebieten umgeben. Das im Süden anschließende Markgräflerland zeichnet sich aus durch sein mildes Klima, die Thermalquellen, den Wein- und Obstanbau. Gemeinsam mit dem Oscar prämierten Filmregisseur und leidenschaftlichen Badener Pepe Danquart, dem Gastronomie-Kritiker Wolfgang Abel, sowie Roy Blankenhorn, mehrfach prämierte Winzerin aus dem Markgräflerland und dem alemannischen Mundart-Künstler Stefan Pflaum schwärmt Markus Brock vom Breisgau.

Internet: www.swr.de/samstagabend

Journalisten und Fotografen können sich für die genannten Aufzeichnungen akkreditieren. Pressekontakt: Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285, georg.brandl@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: