SWR - Südwestrundfunk

SWR Sommerfestival 2011 in Mainz
Musik und Comedy an Pfingsten auf der Nordmole des Zollhafens und beim Open Ohr Festival
Blick in die SWR-Medienwelt des Mainzer Funkhauses

Mainz (ots) - Mit einem umfangreichen Programm präsentiert der Südwestrundfunk (SWR) an Pfingsten, vom 10.-12. Juni 2011, zum ersten Mal in Mainz sein "SWR Sommerfestival". An drei Spielstätten - am Zollhafen, auf der Zitadelle und beim SWR-Funkhaus - bietet er viel Musik und Comedy sowie die Möglichkeit, in die SWR-Medienwelt hineinzuschauen.

Gemeinsam mit dem Veranstalter Frankfurter Hof präsentiert der SWR über die Feiertage ein hochkarätiges Bühnenprogramm in Mainz. Am Freitag vor Pfingsten bringen Andreas Müller, Christoph Sonntag, Michael Wirbitzky und Sascha Zeus mit "SWR3 Comedy Live" ihre Zuschauer auf der Nordmole des Zollhafens zum Lachen. Am Tag darauf steht die Rocklegende Joe Cocker auf der SWR1-Bühne. Auch er wird auf der Nordmole sein Publikum begeistern. An Pfingstsonntag zeigt SWR4 dort in einem großen Auftritt die SWR Big Band. DASDING, das multimediale SWR-Programm für junge Erwachsene, und die Veranstalter des Open Ohrs werden am Pfingstsamstag den Rapper Dendemann auf der Zitadelle präsentieren.

"Der SWR zeigt beim Sommerfestival die volle Bandbreite seiner Programme", sagt SWR-Intendant Peter Boudgoust. "Nach dem großen Erfolg des Festivals in Stuttgart in den vergangenen zwei Jahren sind wir froh, dass es nun parallel auch in Mainz stattfindet. Ich würde mich freuen, wenn das 'SWR Sommerfestival 2011' bei den Rheinland-Pfälzern so gut ankommt, dass ihm noch viele weitere folgen."

"Seit 60 Jahren machen wir mit dem SWF bzw. SWR Programm für alle Rheinland-Pfälzer und ich finde es toll, dass es uns gelungen ist, gerade zu diesem besonderen Datum zum ersten Mal das 'SWR Sommerfestival' nach Mainz zu bringen", so die Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz, Simone Sanftenberg. "Ganz besonders freut es uns, mit den genannten Top Acts des Sommerfestivals für jeden Geschmack und alle Altersgruppen etwas dabei zu haben."

Aber nicht nur mit der Veranstaltung an sich, sondern auch mit der Wahl der Nordmole als einem der Veranstaltungsorte betritt der SWR Neuland. Dazu äußert sich Oberbürgermeister Jens Beutel: "Wir freuen uns auf eine weitere kulturelle Bereicherung des Zollhafens und damit auch der Stadt Mainz." Zudem begrüßt er grundsätzlich die Entscheidung des SWR, mit einer solchen Veranstaltung zusätzlich zum Open Ohr Festival die Stadt Mainz an Pfingsten zur Festival-Hauptstadt in Rheinland-Pfalz zu machen.

Wenn am Pfingstwochenende die Veranstaltungen abends auf der Nordmole und auf der Zitadelle stattfinden, gewährt der SWR tagsüber, am 11. und 12. Juni, einen Blick hinter die Kulissen der Medienwelt. Wie entstehen die Fernsehnachrichten "Rheinland-Pfalz aktuell"? Wie arbeitet ein Radioreporter? Und: Könnte man selbst die Fragen des "Wir in Rheinland-Pfalz"-Quizes beantworten? Auf dem Gelände des Funkhauses Mainz zeigt sich die SWR-Medienwelt mit Radio, Fernsehen und Internet. Der Sender bietet ein umfassendes Programm mit Informationen, Unterhaltung und Aktionen zum Mitmachen.

Tickets für alle Top Acts des "SWR Sommerfestivals" gibt es beim Frankfurter Hof und den anderen bekannten Vorverkaufsstellen in Mainz, für "SWR3 Comedy Live" außerdem unter www.SWR3club.de.

Wie in den vergangenen beiden Jahren findet auch in Stuttgart an Pfingsten das "SWR Sommerfestival" statt. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen gibt es im Internet (SWR.de/sommerfestival).

Pressefotos zum Herunterladen erhalten Sie unter www.ARD-Foto.de.

Pressekontakt: Tanja Desch, Telefon 06131 / 929-2743, tanja.desch@SWR.de.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: