SWR - Südwestrundfunk

Dreharbeiten für Bodensee-Tatort "Schmuggler" (AT) mit Eva Mattes, Sebastian Bezzel, Julia Koschitz und Florian Fischer

Baden-Baden (ots) - Der "Tatort - Schmuggler" (AT), in dem Klara Blum und Kai Perlmann den Mord an einem Zollbeamten aufklären sollen, wird vom 18. Januar bis zum 18. Februar 2011 in Baden-Baden, Konstanz und Kreuzlingen gedreht. Jürgen Bretzinger inszeniert den 20. Fall der Konstanzer Kommissare, das Drehbuch schrieben Leo P. Ard und Birgit Grosz. An der Seite von Eva Mattes als Klara Blum und Sebastian Bezzel als Kai Perlmann spielen Julia Koschitz, Florian Fischer, Falk Rockstroh, Urs Jucker, Thomas Bestvater und Alwara Höfels.

Zum Inhalt: Robert Riebsahl wird ermordet und Klara Blum und Kai Perlmann stellt sich die Frage, ob sein Tod etwas mit seinem Beruf als Zollbeamter zu tun hat. Das Leben am Zoll ist nicht ohne Versuchungen, zumal es im deutsch-schweizerischen Grenzverkehr vor allem um die illegale Einfuhr großer Summen Geldes geht. Hatte sich Riebsahl bestechen lassen, öfter mal ein Auge zuzudrücken? Das bestreiten seine Kollegen vehement. Im Gegenteil, Marie Schreiber, Kevin Kümmerle und der Vorgesetzte Neuerer beteuern einmütig, dass Riebsahl ein besonders korrekter Beamter war. Vielleicht sogar allzu korrekt? Klara Blum und Kai Perlmann schauen am Zoll genauer hin und stellen fest, dass nicht jeder Zollbeamte gegen Versuchungen gefeit ist.

Der "Tatort - Schmuggler" ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit der Maran Film, Produzent ist Uwe Franke. Regie: Jürgen Bretzinger, Buch: Leo P. Ard und Birgit Grosz, Kamera: Jürgen Carle, Schnitt: Barbara Brückner, Szenenbild: Andreas C. Schmid, Kostümbild: Charlotte Graf, Ton: Peter Tielker, Produktionsleitung: Dieter Streck. Die Redaktion liegt bei Ulrich Herrmann. Der "Tatort - Schmuggler" (AT) wird im kommenden Jahr ausgestrahlt.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: