SWR - Südwestrundfunk

In "Minitz" kommt Bewegung SWR-Kindernachrichten starten Relaunch mit Nachrichtenfilmen

Baden-Baden (ots) - "Minitz", das multimediale SWR-Nachrichtenangebot für Kinder, bietet seit heute (15.12.2010) noch mehr Möglichkeiten. Die täglichen SWR-Kindernachrichten zeigen jetzt auch Nachrichtenfilme. Der SWR schuf dafür die technischen und redaktionellen Voraussetzungen. "Ein attraktives Nachrichtenangebot für Kinder anzubieten, liegt uns sehr am Herzen. Mit 'Minitz' können wir Kindern aktuelle Informationen aus Politik, Sport und Unterhaltung altersgerecht vermitteln und zugleich ihre Medienkompetenz stärken", betont die Leiterin des SWR-Familienprogramms Christine Strobl. Für SWR-Hörfunkchefredakteur Arthur Landwehr ist "'Minitz' ein echtes multimediales Angebot, das die Kinder auf allen Plattformen erreicht, in Hörfunk und Fernsehen genauso wie im Internet".

"Minitz" - das sind aktuelle Weltnachrichten für Kinder im SWR Fernsehen, in SWR-Hörfunkkanälen und auf der SWR-Kinderplattform "Kindernetz". In einer Reporterschule lernen Kinder wie Nachrichten gemacht werden und können sich als "Minitz"-Nachrichtenreporter registrieren. Ihre Beiträge laden die Kinderreporter mit ein paar Klicks auf die redaktionell betreute "Minitz"-Seite. Über den neu gestalteten Internetauftritt ist künftig auch die erfolgreiche SWR3-Reihe "Tim fragt Tom" abzurufen. Dabei stellt der zwölfjährige Tim dem "Tagesthemen"-Moderator Tom Buhrow Fragen zu kniffligen Themen wie zum Beispiel "Globalisierung". Wie bisher können Kinder auf der zuletzt mit dem "intermedia-globe-Gold" ausgezeichneten "Minitz"-Onlineseite interessante Links zu aktuellen Nachrichtenthemen erhalten.

Die SWR-Kindernachrichten "Minitz" gibt es von Montag bis Freitag um 6.55 Uhr im SWR Fernsehen und auf SWR-Videotext Tafel 792. Im Informationsradio SWR cont.ra sind die Nachrichten von Montag bis Freitag um 19.55 Uhr und sonntags um 8 Uhr sowie in SWR2 am Samstag um 16 Uhr zu hören. "Minitz" finden Sie unter www.kindernetz.de/minitz/.

Pressefotos unter www.ard-foto.de.

Pressekontakt: Katrin Grünewald, Tel.: 07221/929-3631, E-Mail: katrin.gruenewald@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: