SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise vom 1.10.2010 bis 13.11.2010

Baden-Baden (ots) - Programmhinweise für das SWR Fernsehen

Freitag, 01. Oktober 2010 (Woche 39)/01.10.2010

Zusätzlichen Beitrag beachten, nachfolgendes Programm 15 min. später!

20.15 (VPS 20.14) ARD-Brennpunkt Stuttgart 21 - Aufstand gegen ein Großprojekt Moderation: Clemens Bratzler

Samstag, 02. Oktober 2010 (Woche 40)/01.10.2010

22.20 Frank Elstner: Menschen der Woche

Hellmuth Karasek

Der Filmexperte und Biograf würdigt das Leben von Tony Curtis, der im Alter von 85. Jahren starb. In den 50er und 60er Jahren zählte Curtis zu den meistbeschäftigten Schauspielern in Hollywood. Unvergessen ist Curtis' Darstellung eines erfolglosen Musikers in Billy Wilders Komödie "Manche mögen's heiß" (1959), der als Frau verkleidet vor der Mafia fliehen muss. In Deutschland Kult wurde die Fensehserie "Die Zwei", in der Curtis mit Roger Moore zu sehen war.

Jürgen Drews

Er ist der ¿König von Mallorca¿, der ¿Onkel Jürgen¿, einer der wenig auslässt und Schlagzeilen produziert wie kaum ein anderer. Auch in dieser Woche hat er auf keinem Großereignis gefehlt: Cannstatter Wasen, Münchner Wiesn, etc.

Sicher ist, an Rente denkt er mit seinen 65 Jahren noch lange nicht. Außerdem jetzt startet jetzt auch Tochter Joelina (15) durch: ¿Ihr erster Atemzug war Gesang.¿

Rick Kavanian

Eigentlich wollte Rick Kavanian Kinderarzt werden. Dann begegnete er im Aufzug Michael ¿Bully¿ Herbig, der sein komisches Talent entdeckte. Die beiden Comedians tobten sich zunächst beim Radio aus, wurden durch die Fernsehsendung ¿Bullyparade¿ bekannt und landeten mit ¿Der Schuh des Manitu¿ einen Kinohit. Inzwischen ist Rick Kavanian auch solo erfolgreich, tourt aktuell mit seinem Bühnenprogramm ¿Ipanema" durch Deutschland. Und im Kino spielt der Münchner demnächst an der Seite von Otto Waalkes in der Komödie ¿Otto¿s Eleven¿.

Sarah Klier

Sarah Klier kam zu früh zur Welt - und wurde so zum letzten Baby, das noch offiziell in der DDR geboren wurde. So trägt Klier einen Titel für die Ewigkeit. Sie ist gewissermaßen ¿der letzte Schrei der DDR¿, geboren am 2. Oktober 1990, zwei Minuten vor Mitternacht in Leipzig.

Klaus Scholz

Am vergangenen Sonntag ereignete sich in Brandenburg ein schreckliches Unglück. Bei einem Busunfall auf der A10 starben 13 Menschen, Dutzende wurden verletzt.

Klaus Scholz, Notfallseelsorger des Landkreises Dahme-Spreewald, war zehn Minuten nach dem schweren Busunglück am Unfallort, kümmerte sich um die Verletzten, beruhigte, spendete Trost.

Trotz langjähriger Erfahrung war dieser Einsatz am Schönefelder Kreuz für den Seelsorger und ehemaligen Feuerwehrmann dramatisch. Seit Dienstag werden die ca. 300 Helfer von Rettungsdiensten und Polizei, die vor Ort wertvolle Arbeit leisteten, selbst von einem Team professioneller Psychologen betreut.

Samstag, 09. Oktober 2010 (Woche 41)/01.10.2010

Geänderten Programmablauf für BW und RP beachten!

17.00 (VPS 16.59) BW+RP: Panda, Gorilla & Co. Junior Trampeltierbabys

17.15 BW+RP: Sport am Samstag

18.00 BW: Baden-Württemberg aktuell mit Sport

Donnerstag, 14. Oktober 2010 (Woche 41)/01.10.2010

Kürzeren Beitrag und Beginn nachfolgender Sendungen beachten!

23.45 besser lesen

Walter Janson mit zwei Autoren zu aktuellen Neuerscheinungen

00.15 Die Kinder von der Stohrenschule - Vom Ernst des Lebens

01.45 (VPS 02.00) Odysso - Wissen entdecken (WH) Unsanfte Medizin Moderation: Ingolf Baur

02.15 (VPS 02.30) BW: Landesschau Baden-Württemberg (WH)

02.15 (VPS 02.30) RP: Landesschau Rheinland-Pfalz (WH)

02.15 (VPS 02.30) SR: aktueller bericht (WH)

02.45 (VPS 03.00) SR: Willi Graf (WH von SA) Zivilcourage und Widerstand

03.15 (VPS 03.30) BW+RP: SWR1 Leute night

03.15 (VPS ) SR: SAARTEXT

04.05 Brisant

Boulevard Magazin

Samstag, 13. November 2010 (Woche 46)/01.10.2010

Tagestipp

23.35 Night Of The Proms Klassik trifft Pop

Moderation: Nicole Köster im Gespräch mit Musikexperte Günter Schneidewind Mit: Roxette, Heaven 17, Alan Parsons, Christina Stürmer, John Miles u.a.

Moderation: Nicole Köster im Gespräch mit Musikexperte Günter Schneidewind

mit: Roxette, Heaven 17, Alan Parsons, Christina Stürmer, John Miles, u.a.

Seit nunmehr 16 Jahren begeistert die Show eine stetig wachsende Fangemeinde. Hier treffen Klassik auf Pop, Arie auf Charthit und Anzug auf Lederjacke. Während das Sinfonie-Orchester Il Novecento und der Chor Fine Fleur eben noch die Klassiker von Brahms, Händel, Verdi oder Bach intonierten, begleiten sie im nächsten Augenblick zusammen mit der Electric Band um John Miles Legenden der Rock- und Popgeschichte bei ihren größten Hits.

Mit den Highlights aus dem vergangenen Jahr mit Roxette, Heaven 17, Alan Parsons, Christina Stürmer und John Miles stimmt dieser Konzertzusammenschnitt auf die Tour 2010 ein.

Pressekontakt: Georg Brandl, Telefon 07221/929-2285, E-Mail: georg.brandl@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: