SWR - Südwestrundfunk

"Die Glücks-Invasion" SWR-Film über das Glück am 5. August um 23 Uhr im SWR Fernsehen

Baden-Baden (ots) - Das Streben nach Glück hat Hochkonjunktur. Über 2000 deutschsprachige Bücher verzeichnet der Buchhandel derzeit mit dem Lockvogel "Glück" im Titel. Und ein Ende der Nachfrage ist nicht abzusehen. Warum ist das so? Was verbinden die Menschen mit dem Begriff "Glück" und warum suchen sie gerade heute so massenhaft danach? SWR-Autorin Christina Brecht-Benze sucht Antworten auf diese Fragen und trifft bei ihrer Reportage-Reise auf Menschen, die es wissen müssen.

Zum Beispiel die Schüler und den Rektor der Willy-Helpach-Schule in Heidelberg, an der seit drei Jahren das Fach "Glück" unterrichtet wird. Oder den Arzt und Entertainer Eckart von Hirschhausen, der mit seiner Glücks-Show die Säle füllt und schon Millionen von Glücks-Ratgebern verkauft hat. Der mehrfache Millionär Karl Rabeder, der seine Besitztümer verkauft und mit dem Geld Arme in Südamerika unterstützt, ist der festen Überzeugung: "Reichtum macht nicht glücklich". "Aber der Anblick von schnellen Sportwagen schon", hält Manfred Spitzer dagegen. Der bekannte Wissenschaftler zeigt die Hirnregion, in der das Glücksgefühl für den Körper produziert wird. "Glücklich sind wir vor allem, wenn wir etwas Neues lernen können", so seine Forschungsergebnisse. Wer bin ich? Was ist der Sinn des Lebens? Diese elementaren Fragen beschäftigen zunehmend alle gesellschaftlichen Schichten. Zukunftsforscher Matthias Horx erklärt warum, und der Lebenskunst-Philosoph Wilhelm Schmid gibt eine Anleitung dazu, wie der Sinnsucher zu einem erfüllten Leben kommen kann. Seine Vorträge sind Publikumsmagneten.

Die 45-minütige Kultur-Reportage "Die Glücks-Invasion" ist eine SWR-Eigenproduktion und wird am 5. August um 23 Uhr im SWR Fernsehen erstausgestrahlt. Akkreditierte Journalisten können den Film vorab im Vorführraum im SWR-Presseportal ansehen (www.swr.de/presse). Bei Bedarf können Journalisten auch eine Rezensions-DVD anfordern. Pressefotos zum Herunterladen gibt es unter www.ard-foto.de.

Pressekontakt: Daniela Kress, 07221/929-3800 oder daniela.kress@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: