Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

02.08.2000 – 16:29

SWR - Südwestrundfunk

Samstag, 5. August 2000 (Woche 32)
18.00 Arena am Samstag (SR)
Montag, 7. August 2000 (Woche 32)/ 02.30 Freiheit für die Liebe

    Baden-Baden (ots)


    
    Geänderten Titel für SR beachten!
    
    Samstag, 5. August 2000 (Woche 32)
    
    18.00 Arena am Samstag (SR)
    
    
    Montag, 7. August 2000 (Woche 32)/
      
    02.30 Freiheit für die Liebe
    
    Während eine erlesene Gesellschaft sich den Tafelfreuden hingibt,
läuft im Bildhintergrund ein anderes Programm: ein Paar macht Liebe,
scheinbar unbeobachtet, doch der Schein trügt. Heimlich beobachtet
jeder die Aktion der Lust. Der Beginn des Films "Freiheit für die
Liebe" signalisiert seine Botschaft. Bürgerliche Scheinmoral soll
entlarvt werden mit dem Ziel, Lust und Liebe frei genießen zu können.
Der Film variiert verbotene und erlaubte Spielarten der Liebe und
läßt Experten zu Wort kommen: Wissenschaftler, Liebesdienerinnen,
Sexkunden und sogenannte Normalbürger.
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.
Internet: pressestelle@swr-online.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung