SWR - Südwestrundfunk

Dreharbeiten für Lena-Odenthal-Tatort "Der Schrei" (AT) mit Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe, Annika Kuhl, Roeland Wiesnekker und Fabian Busch

    Baden-Baden (ots) - In Tripsdrill haben die Dreharbeiten zum neuesten Lena-Odenthal-Tatort begonnen, in dem die Ludwigshafener Kommissare den Tod eines Kindes aufklären müssen. Harald Göckeritz schrieb das Drehbuch zum "Tatort - Der Schrei" (AT), den Gregor Schnitzler inszeniert. Gemeinsam mit Ulrike Folkerts als Lena Odenthal und Andreas Hoppe als Mario Kopper stehen Roeland Wiesnekker, Annika Kuhl und Fabian Busch vor der Kamera. In weiteren Rollen spielen Jan Massutat, Michael Heinsohn, Peter Espeloer, Brigitte Zeh und Annalena Schmidt. Bis zum 11. Dezember wird in Baden-Baden, Karlsruhe und Ludwigshafen gedreht. Der Sendetermin ist voraussichtlich Ende 2010.

    Ein trauriger Anlass ruft Lena Odenthal und Mario Kopper in einen Freizeitpark: Ein zwölfjähriges Mädchen, von ihren Eltern am Vorabend als vermisst gemeldet, wird tot geborgen. Die Eltern, Ruth und Peter Fichter, sind am Boden zerstört. Die Untersuchungen ergeben, dass das Mädchen erstickt wurde. In Verdacht gerät der Hotelgast Tom Heye, weil er eine langjährige Strafe wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen abgesessen hat. Heye wird panisch und sein eilig vorgebrachtes Alibi erweist sich als falsch. Aber sein Verhalten könnte auch auf Angst zurückzuführen sein. Doch auch das Verhalten der Eltern des Kindes gibt den Kommissaren zu denken. Ruth Fichter ist ganz offensichtlich am Rande eines Zusammenbruchs, zwischen ihr und ihrem Mann sind Spannungen spürbar. Als die Rekonstruktion der Ereignisse ergibt, dass in der Aussage der Mutter Lücken sind, beginnt Lena, fast gegen ihren Willen, darüber nachzudenken, ob Ruth Fichter ihre Tochter getötet haben könnte ...

    Der "Tatort - Der Schrei" ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit der Maran Film. Buch: Harald Göckeritz, Regie: Gregor Schnitzler, Kamera: Cornelia Wiederhold, Schnitt: Saskia Metten, Szenenbild: Annette Lofy, Kostümbild: Ivana Milos, Ton: Peter Tielker, Produktionsleitung: Michael Bentkowski. Produktion: Sebastian Hünerfeld, Redaktion Melanie Wolber.

    Pressekontakt: Annette Gilcher, Tel. 07221/929 4016, E-Mail annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: