SWR - Südwestrundfunk

SWR: Ab 26. Mai vierzehntägig freitags im Südwestfernsehen
Sky du Mont moderiert neues VIP-Journal des SWR
Tradition von Gesellschaftsmagazinen mit "Sky Lights" fortgesetzt

    Baden-Baden (ots) - Das Südwestfernsehen startet am Freitag, 26. Mai 2000, um 23.15 Uhr ein neues Gesellschaftsmagazin unter dem Titel "Sky Lights". Moderiert wird dieses VIP-Journal des Südwestrundfunks (SWR) von dem Schauspieler Sky du Mont, der jüngst unter anderem in Stanley Kubriks Kinofilm "Eyes Wide Shut" als einziger deutscher Darsteller an der Seite von Nicole Kidman und Tom Cruise zu sehen war. "Sky Lights" führt die in 31 Jahren gewachsene Tradition des früheren Südwestfunks Baden-Baden fort, prominente Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Medien, Sport, Politik und Wirtschaft in einem Unterhaltungsmagazin zu porträtieren. Mehr als 20 Jahre lang verantwortete dieses Genre der im vergangenen Jahr verstorbene Albert Krogmann mit seinen ARD-Magazinen wie "Bitte umblättern". "Wir möchten an diese Tradition anknüpfen, ohne Vorhandenes fortführen zu wollen. 'Sky Lights' wird eine neue Sendung mit einem ganz eigenen Stil in der Fernsehsprache der heutigen Zeit", so SWR-Unterhaltungschef Rainer Matheis. Die halbstündigen Sendungen befassen sich jeweils mit vier Persönlichkeiten, die mit filmisch anspruchsvollen Mitteln porträtiert und von Sky du Mont interviewt werden. Dabei handelt es sich vorwiegend um Prominente, aber auch unbekanntere, außergewöhnliche Menschen kommen vor. Du Mont möchte keine Skandale aufdecken, sondern einfühlsam dem "Menschen hinter der Etikette" begegnen. Er wolle mit seinen Gästen zwar auch über private Themen sprechen, aber nicht in die Intimsphäre eindring