SWR - Südwestrundfunk

Stefan Kurt zu Gast im "ARD-Buffet"

    Baden-Baden (ots) - Hauptdarsteller der SWR-Koproduktion "Die Frau, die im Wald verschwand" am 29. April um 12.15 Uhr im Ersten

    Der Schauspieler Stefan Kurt ist am kommenden Mittwoch (29. April) ab 12.15 Uhr zu Gast in der SWR-Sendung "ARD-Buffet" im Ersten. Kurt, zweifacher Grimmepreisträger, wirkte unter anderem in den Dieter-Wedel-Filmen "Der Schattenmann" und "Die Affäre Semmeling" mit. Stefan Kurt spielt auch eine Hauptrolle in der SWR-Koproduktion "Die Frau, die im Wald verschwand" unter der Regie von Oliver Storz, die am 29. April um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen ist. Im "ARD-Buffet" spricht Stefan Kurt mit Moderator Holger Wienpahl über seine Film- und Theaterkarriere und zeigt sich auch von seiner privaten Seite.

    Im Fernsehfilm "Die Frau, die im Wald verschwand" agiert Kurt an der Seite von Karoline Eichhorn und Matthias Brandt. Kurt spielt Dr. Gerd Vorweg, den Oberbürgermeister einer Kleinstadt in den 50er Jahren, dessen Frau Katharina plötzlich spurlos verschwindet. Durch die Begegnung mit einem Freund aus Kriegstagen wird Vorweg mit Ereignissen aus seiner Vergangenheit konfrontiert, die er bisher verdrängt hatte. "Die Frau, die im Wald verschwand" ist eine Koproduktion von NDR und SWR.

    "ARD-Buffet - leben und genießen", die Ratgebersendung des SWR im Ersten, montags bis freitags, 12.15 - 13.00 Uhr. Weitere Infos zum "ARD-Buffet" auch im Internet unter www.swr.de/buffet

    Pressefotos zum Herunterladen gibt es unter www.ard-foto.de.

    Pressekontakt: Bruno Geiler, SWR-Pressestelle, Tel: 07221/929-3273, Bruno.Geiler@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: