SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Die Donaueschinger Musiktage wieder ein Publikumsmagnet Drei neue Komponisten beim internationalen Festival für zeitgenössische Musik

    Baden-Baden (ots) - Die Neugier auf die 20 Uraufführungen der Donaueschinger Musiktage ist auch in diesem Jahr wieder groß: Mit dem Eröffnungskonzert des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg unter der Leitung von Pierre Boulez und dem "Dialogue Experiment"-Projekt des Ensembles ascolta sind bereits zwei der acht Konzerte ausverkauft. Stehplätze sind noch für die Eröffnungsperformance mit Dror Feiler am Freitag, 17. Oktober, die SWR2 NowJazz Session am Samstag, 18. Oktober, und das Abschlusskonzert des Orchesters unter der Leitung von Sylvain Cambreling am Sonntag, 19. Oktober, zu haben. Sitzplätze gibt es noch für die Konzerte Nr. 3, Nr. 4 und Nr. 8. Interessenten, die beim Festival dabei sein wollen, sollten sich mit dem Kartenkauf beeilen, denn sowohl Karten wie auch Akkreditierungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs vergeben.

    Die angekündigten Kompositionen von Benedict Mason, Yan Maresz und Lars Petter Hagen können leider nicht präsentiert werden, da die Autoren ihre Werke nicht zum Redaktionsschluss des Festivals fertig stellen konnten. An deren Stelle werden die vollständige Version von "Chronos-Aion" von Brian Ferneyhough und "Art of metal" von Yann Robin uraufgeführt. Ein neuer Höhepunkt steht nun am Sonntag, 19. Oktober, 15.30 Uhr in der Donauhalle A auf dem Programm: "Quintet for groups" aus dem Jahre 1967 ist ein Orchesterwerk des einzigen Harry Partch-Schülers Ben Johnston, Jahrgang 1926, und wird als Deutsche Erstaufführung in Anwesenheit des Komponisten vorgestellt.

    SWR2 sendet fast alle Aufführungen in 5.0- bzw. 5.1-Mehrkanalton live im Radio. Unter www.SWR2.de/donaueschingen sind alle Konzerte auch live im SWR2-Webradio zu hören.

    Karten unter Tel. 01805/4470111 (14 ct./min.) sowie online unter www.ticketonline.de (Mitglieder des SWR2 RadioClubs erhalten 20 Prozent Rabatt). Presse-Akkreditierungen über das Amt für Kultur, Tourismus und Marketing Donaueschingen, Tel. 0771/857266

    Die Kulturstiftung des Bundes fördert die Donaueschinger Musiktage im Rahmen ihrer Spitzenförderung. Weitere Förderer sind die Ernst von Siemens Musikstiftung, das Land Baden-Württemberg, die Stadt Donaueschingen und der Südwestrundfunk.

    Ausführliche Informationen zu Programm und Vorverkauf unter www.SWR2.de/donaueschingen Druckbare Fotos finden Sie zum Download unter www.ard-foto.de

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Oliver Kopitzke, Tel. 07221/929-3854, presse@swr2.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: