Alle Storys
Folgen
Keine Story von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

SWR - Südwestrundfunk

Das Programm für das SWR3 New Pop Festival steht fest Neu mit dabei: A Fine Frenzy, Amy MacDonald, The Script und Stanfour

Baden-Baden (ots)

Das Programm für das SWR3 New Pop Festival
(18. bis 20. September in Baden-Baden und Rastatt) steht fest: neben 
Duffy, Simple Plan, Sara Bareilles, OneRepublic und Yael Naim wurden 
jetzt mit "A Fine Frenzy" ("Almost lover"), The Script ("We cry"), 
Amy MacDonald ("Mr. Rock & Roll") sowie Stanfour ("For all lovers") 
die letzten vier Acts verpflichtet.
Von "A Fine Frenzy" kommt mit "One cell in the sea" das für 
SWR3-Musikredakteur Robby Gierer "bisher schönste Album des Jahres". 
Die 22-jährige US-Sängerin und Pianistin lebt in ihrer eigenen 
musikalischen Fantasiewelt: "Mit ihren wundervollen Klängen und den 
ergreifenden Texten lässt sie uns daran teilhaben", sagt der für das 
Festival zuständige Bandbooker. "Sie live zu erleben, ist ein Genuss 
und reinstes Musik-Kino für den Kopf!"
Eine einnehmende, kehlige Stimme, wunderbare Songs und starke 
Texte wie in "Mr. Rock & Roll" und "Poison Prince" - auch die 
Schottin Amy MacDonald brilliert mit ihrem Debüt-Album "This is the 
life". "Es mit 20 Jahren an die Spitze der UK-Charts zu schaffen, das
ist gigantisch", meint SWR3-Musikchef Uli Frank. "Die Fans dürfen 
sich auf ein Riesenkonzert freuen!"
Die Gruppe Stanfour kommt von der Insel Föhr und hat mit ihrer 
ersten Single "For all lovers" gleich einen Radiohit gelandet. "Ein 
deutscher Geheimtipp", so Robby Gierer. Musikalisch manövrieren 
Stanfour zwischen Nickelback, Sunrise Avenue und Reamonn und haben 
sich als Vorgruppe der Backstreet Boys und John Fogerty bereits eine 
große Fangemeinde erspielt.
Mit "The Script" schwappt ein moderner, erdiger Mix aus Pop, Rock,
Soul und Hip-Hop aus Dublin auf das Festland über. Sänger und 
Keyboarder Danny O'Donoghue, Gitarrist Mark Sheehan und Drummer Glen 
haben sich in den 90ern in einer Boyband getroffen. Mit "We cry" 
haben die Iren nun mit ihrer neuen Formation die erste, gleich 
erfolgreiche Single veröffentlicht.
Der Vorverkauf für das SWR3 New Pop Festival startet am Montag, 
14. Juli um 9 Uhr beim SWR3 Service-Center und online auf www.swr3.de
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Grazyna Bornholdt, Tel. 
07221/929-3061, E-Mail: presse@swr3.de. Alle Bandinfos und Fotos als 
Download im Internet: www.swr3.de/presse

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: SWR - Südwestrundfunk
Weitere Storys: SWR - Südwestrundfunk
  • 20.06.2008 – 13:29

    SWR-Rundfunkrat genehmigt Jahresabschluss 2007

    Stuttgart (ots) - Mainz. Der Rundfunkrat des Südwestrundfunks (SWR) hat sich in seiner Sitzung am Freitag, 20. Juni 2008, in Mainz über den Jahresabschluss 2007 beraten und ihn einstimmig angenommen. Für das Geschäftsjahr 2007 ergeben sich Aufwendungen von 1, 070 Milliarden EUR und Erträge von 1,149 Milliarden EUR. SWR-Intendant Peter Boudgoust: "Auch wenn wir alles in allem ein erfreuliches Jahresergebnis ...

  • 20.06.2008 – 13:27

    Rundfunkrat verabschiedet Resolution zum ARD-Finanzausgleich

    Stuttgart (ots) - Mainz. Der Rundfunkrat des Südwestrundfunks (SWR) hat in seiner Sitzung am Freitag, 20. Juni 2008, in Mainz einstimmig eine Resolution verabschiedet, die den Kompromiss zum ARD-Finanzausgleich unterstützt. Die Aufsichtsgremien des SWR verweisen dabei auch darauf, dass dieser Kompromiss für den SWR bedeute, dass neben den bisherigen Transferleistungen im ARD-Finanzausgleich nun weitere Mittel ...