SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweise von Freitag, 20.06.08 (Woche 25) bis Samstag, 05.07.08 (Woche 28)

    Baden-Baden (ots) - Freitag, 20. Juni 2008 (Woche 25)/19.06.2008

    23.30 Nachtkultur Die Kultur-Illustrierte Moderation: Markus Brock

    unter anderem mit folgenden Themen: Mit 80 noch unermüdlich - Der Schauspieler Ernst Stankovski Bauen wie ein Rockstar - Der Architekt Ole Scheeren Marathon der Ideen  - Die jungen Theaterregisseure Europas Riesige Kunst in rauer Umgebung - Einzigartige Sammlung in Schaffhausen Echte Traumwelten - Die Modefotografien von Tim Walker

    Montag, 23. Juni 2008 (Woche 26)/19.06.2008

    Erstsendedatum beachten!

    08.50 ARD-Buffet Ratgeber für Leib und Seele (Erstsendung: 23.05.2008, Das Erste)

    Montag, 23. Juni 2008 (Woche 26)/19.06.2008

    22.30 betrifft: Nur keine Glatze! - Was mach ich gegen Haarausfall? Ein Film von Wolfgang Luck

    Männer sprechen nicht gern darüber, aber in diesem Film tun sie es. Wie ist das, wenn die Haare dünner werden, die Geheimratsecken voranschreiten, die Glatze droht ? Für viele Männer ist der schleichende Verlust der Haare nicht nur ein untrügliches Zeichen fürs Älterwerden, sie befürchten, mit jedem Haar auch ein wenig ihrer Männlichkeit zu verlieren. Der Filmemacher Wolfgang Luck hat schüttere und erschütterte Herren bei ihrem Kampf gegen den Haarausfall begleitet. Entstanden ist so auch ein kleines Sittengemälde des Mannes in der modernen Gesellschaft - wie er sich plagt, ewig attraktiv, dynamisch, jugendlich zu bleiben. Wir sehen die Geplagten, wie sie sich Toupets auf den Kopf kleben, Hormontabletten schlucken und sich sogar unters Skalpell legen. Die Männer erzählen vom frustrierenden Blick in den Spiegel - und von den Frauen, die angeblich nur Partner mit vollem Haar mögen, "weil sie beim Sexspiel so gern in die Haare greifen".

    Der Film gibt intime Einblicke ins Seelenleben kahler Herren, und er liefert einige unbequeme Wahrheiten. Zum Beispiel über Wundermittelchen wie Koffeinshampoos und Kräuterextrakte, für die millionenschwere Werbekampagnen gefahren werden. Ein Hautarzt empfiehlt, am besten die Finger davon zu lassen und das Geld lieber zu sparen. Das einzig wirksame Präparat seien Hormonpillen. Die stoppten zwar den Haarausfall, könnten aber Erektionsstörungen hervorrufen. Ein Trost für alle Kahlen: Zwei der Männer im Film schaffen es tatsächlich - mit einigem Aufwand - wieder volleres Haupthaar auf den Kopf zu bekommen und es im offenen Cabrio im Wind wehen zu lassen.

    Sonntag, 29. Juni 2008 (Woche 27)/19.06.2008

    Nachgelieferte Gesprächsteilnehmer beachten!

    23.30 Wortwechsel Jacqueline Stuhler im Gespräch mit Ilja Richter (Entertainer und Schauspieler)

    Samstag, 5. Juli 2008 (Woche 28)/19.06.2008

    Geänderten Beitrag für SR beachten!

    17.30 Arena am Samstag Duell der Tennisgenerationen

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: