SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweis für Samstag, 14.06.08 (Woche 25)

    Baden-Baden (ots) - Samstag, 14. Juni 2008 (Woche 25)/13.06.2008

    22.20 Frank Elstner: Menschen der Woche

    Ernst Stankovski "Erkennen Sie die Melodie?" - mit diesem Fernseherfolg wurde er bekannt. In vielen Fernsehspielen, Showsendungen und Operettenverfilmungen wirkte er mit, eigene Shows kamen hinzu. Der Wiener Schauspieler, Kabarettist, Chansonnier und Villon-Übersetzer wird am Montag 80 Jahre alt - und dreht gerade wieder einen neuen Film.

    Birgit Schrowange Vor 25 Jahren startete Birgit Schrowanges Fernsehkarriere. Die gelernte Rechtsanwalts- und Notargehilfin setzte sich damals gegen mehr als 500 Bewerberinnen in einem Casting durch und ist seither nicht mehr von den deutschen Bildschirmen wegzudenken. Vor wenigen Wochen feierte die humorvolle Sauerländerin, die 2002 von den Fernsehzuschauern zur erotischsten TV-Moderatorin gewählt wurde, ein weiteres Jubiläum - ihren 50. Geburtstag.

    Frank Lehmann Energie wird immer teurer. Die Preise für Heizöl und Gas stiegen auf Rekordhöhe. An den Zapfsäulen trifft die Autofahrer regelmäßig der Schlag. Weltweit gibt es die ersten Unruhen: Gewaltsame Proteste in Asien, Straßenschlachten und Streiks  in Europa. Frank Lehmann, Wirtschaftsjournalist und ehemaliger Moderator der "Börse im Ersten", spricht von einer Spekulationsblase und erwartet bald sinkende Preise.

    Michael Winterhoff Ein Kind bekommt einen Tobsuchtsanfall, weil es den Schokoriegel nicht bekommt. Eltern essen ungerührt in Restaurants, während ihre Kinder laut durchs Lokal toben. Kleinkinder außer Rand und Band, Zehnjährige, für die Respekt von Erwachsenen ein Fremdwort ist und das alles mit gravierenden Folgen für die Kinder - denn die brauchen Grenzen und Regeln, damit sie sich gesund entwickeln können. Michael Winterhoff zeigt in seinem Buch "Warum unsere Kinder Tyrannen werden" diesen emotionalen Missbrauch unserer Kinder und begann damit eine große gesellschaftliche Debatte.

    Dr. Andreas Börner Im norwegischen Spitzbergen ist vor kurzem das größte Saatgutlager der Welt eröffnet worden. Für Deutschland ist das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik in Gatersleben beteiligt. Dr. Andreas Börner ist Bereichsleiter in der Genbank des Instituts und hat inzwischen über 17.000 Samenproben in die Arktis geschickt.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: