Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

13.02.2008 – 17:38

SWR - Südwestrundfunk

Thomas Strittmatter Drehbuchpreis für Debüt-Projekt des SWR Susanne Schneider für "Es kommt der Tag" ausgezeichnet

    Stuttgart (ots)

"Es kommt der Tag" von Susanne Schneider ist eines der beiden Drehbücher, die den diesjährigen Thomas Strittmatter Drehbuchpreis erhalten. Das Buch wurde in Zusammenarbeit mit der Debüt im Dritten-Redaktion des SWR entwickelt und wird im Frühsommer 2008 als Kinokoproduktion realisiert. Die Redakteurin beim SWR ist Stefanie Groß. Autorin und Regisseurin Susanne Schneider teilt sich den mit 25.000 Euro dotierten Drehbuchpreis der MFG Filmförderung mit Beate Rygiert für "Bronjas Erbe". Bereits im vergangenen Jahr wurde eine in Zusammenarbeit mit dem SWR/Debüt im Dritten entstandenes Drehbuch ausgezeichnet. "Nacht vor Augen" von Johanna Stuttmann (Buch) und Brigitte Bertele (Regie) wurde im Forum der diesjährigen Berlinale uraufgeführt.

    "Es kommt der Tag" erzählt von einer jungen Frau, die sich auf die Suche nach ihrer Herkunft macht. Dabei deckt sie im Leben ihrer Mutter ein Geheimnis auf, das in die Zeit des deutschen Herbstes zurückreicht. Der Film, den Susanne Schneider selbst inszeniert, wird als Produktion der Wüste Film Ost (Producer Sabine Holtgreve) mit Filmtank Stuttgart in Koproduktion mit SWR/Debüt im Dritten, WDR und ARTE realisiert. Die Produktion des Films wird von der MFG Baden-Württemberg Filmförderung unterstützt.

    Der Thomas Strittmatter Drehbuchpreis wurde am Mittwochabend in der baden-württembergischen Landesvertretung in Berlin von Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart und MFG-Geschäftsführerin Gabriele Röthemeyer überreicht. Zu seinem zehnjährigen Bestehen wurde der Drehbuchpreis der MFG Filmförderung nach dem Schwarzwälder Drehbuchautor Thomas Strittmatter benannt.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Annette Gilcher, SWR, PR Fernsehfilm, Tel. 07221/929 40 16, Mail annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell