SOLARWATT GmbH

"Energy Storage Europe": SOLARWATT zeigt Gewerbespeicher mit einer Kapazität von 60 kWh

Dresden (ots) - Neue Anwendungsfelder für den SOLARWATT-Batteriespeicher MyReserve Matrix: Durch das Zusammenschließen mehrerer Speicher werden die Geräte des Dresdner Systemanbieters nun auch für den Gewerbebereich interessant, wo mehr Leistung und Kapazität benötigt werden. Aktuell bilden bis zu fünf Speichersysteme mit jeweils einer Steuerungseinheit und fünf Batteriemodulen eine Einheit. Dies entspricht einer Gesamtkapazität von 60 kWh und einer Leistung von 20 kW. "Unsere Partner haben nun die Möglichkeit, völlig neue Kundengruppen im Gewerbebereich zu erschließen", sagt SOLARWATT-Geschäftsführer Detlef Neuhaus. Auf der Düsseldorfer Fachmesse "Energy Storage Europe" zeigt der Premiumanbieter für Photovoltaiksysteme einen Gewerbespeicher mit der Maximalkapazität von 60 kWh.

Auch das Leistungsmessgerät, der AC-Sensor, wurde weiterentwickelt. Nun können an den Speicher MyReserve Matrix auch Photovoltaik-Anlagen mit deutlich höheren Strömen angeschlossen werden: 250 Ampere statt bisher 63 Ampere. "Wir haben bei der Vorstellung des MyReserve Matrix im vergangenen Sommer angekündigt, dass Installateure zukünftig nur noch zwei Komponenten benötigen werden, um alle möglichen Speicher-Anwendungen abzudecken. Im ersten Schritt arbeiten jetzt schon bis zu fünf Speichersysteme eigenständig zusammen und bilden völlig selbstorganisiert einen Gewerbespeicher. Dadurch kommen wir unserem Ziel, grenzenlose grüne Energie für alle Anwendungsfelder anzubieten, ein großes Stück näher. Und das ist noch nicht das Ende der Skalierbarkeit", verrät Dr. Olaf Wollersheim, Geschäftsführer des Forschungs- und Entwicklungszentrums SOLARWATT INNOVATION.

Die ewenso GmbH, SOLARWATT-Premium Partner, ist einer der ersten Installateursbetriebe, die MyReserve Gewerbespeicher verbauen: "Der Vorteil des MyReserve Matrix ist seine extreme Flexibilität, um auf alle denkbaren Kundenwünsche zu reagieren", sagt Sven Dönnewald, Fachberater für PV-Anlagen bei ewenso. "Für uns bedeutet MyReserve Matrix, ohne zusätzlichen Schulungsaufwand gewinnbringende Lösungen sowohl für Privat als auch das Gewerbe anzubieten. Damit erhöhen wir auch unsere eigene Produktivität."

Die Energy Storage Europe findet vom 13. bis 15. März 2018 in der Messe Düsseldorf statt. Der SOLARWATT-Stand trägt die Nummer 8b-G23.

Über SOLARWATT:

Die 1993 gegründete und weltweit tätige SOLARWATT GmbH mit Sitz in Dresden ist der führende deutsche Hersteller von Photovoltaiksystemen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Glas-Glas-Solarmodulen und gehört zu den größten Anbietern von Stromspeichern. Seit nunmehr 25 Jahren steht die Marke SOLARWATT für Premiumqualität aus deutscher Herstellung. Internationale Global Player wie BMW i, Bosch und E.ON kooperieren mit dem Mittelständler, der weltweit rund 350 Mitarbeiter beschäftigt.

Pressekontakt:

Jens Secker
BrunoMedia GmbH
Martinsstraße 17
55116 Mainz
Telefon: +49-6131-93028-33
Mail: secker@brunomedia.de

Nadine Bernhardt
SOLARWATT GmbH
Maria-Reiche-Str. 2a
01109 Dresden
Telefon: +49-351-8895-213
Mail: Nadine.Bernhardt@solarwatt.com

Original-Content von: SOLARWATT GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SOLARWATT GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: