PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Evangelische Akademie zu Berlin mehr verpassen.

23.10.2020 – 13:58

Evangelische Akademie zu Berlin

"Leaving no one behind". Ohne nachhaltige Entwicklung kein gerechter Frieden

"Leaving no one behind"

Ohne nachhaltige Entwicklung kein gerechter Frieden

Wird weltweit genug getan für Frieden und Nachhaltigkeit? Führen die Sustainable Development Goals (SDGs) zu Lösungen der Probleme in einer Zeit, in der die UN deutlich geschwächt sind? Was kann Deutschland tun? Antworten werden am 26. Oktober 2020 gesucht bei der Online-Veranstaltung „Leaving No One Behind". Zur Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen.

Die Auswirkungen von gewaltsamen Konflikten sind nicht nur in den Ländern des globalen Südens zu spüren. Die einfache Gleichung „mehr Entwicklung gleich mehr Frieden" geht schon längst nicht mehr auf. Die UN haben mit ihrer "Agenda 2030" einen qualitativ neuen globalen Orientierungsrahmen geschaffen. Nur auf der Grundlage eines integrierten Ansatzes soll den Problemen dieser Welt begegnet werden. Aber gibt es ausreichend integrative und innovative Ansätze für die Lösung der aktuellen Probleme? In Zeiten der Corona-Pandemie stellen sich diese Fragen noch einmal mit größerer Dringlichkeit.

Im Fokus der Online-Veranstaltung stehen exemplarisch einzelne Konfliktländer und -regionen in Afrika. Kritisch reflektiert werden soll auch die Funktion religiöser Akteure (insbesondere der Kirchen). Es diskutieren u.a. der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel, und der Friedensbeauftragte des Rates der EKD, Renke Brahms.

Evangelische Akademie zu Berlin - Charlottenstraße 53/54 - D - 10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 203 55 - 0 - Fax: +49 (0)30 203 55 – 550 - E-Mail: eazb@eaberlin.de

Website: www.eaberlin.de - Facebook: www.facebook.com/evangelischeakademiezuberlin - Twitter: EvAkad_Berlin

Evangelische Akademie zu Berlin gGmbH / Geschäftsführerin: Dr. Friederike Krippner / Zuständiges Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg / Handelsregister HRB 75987 B / Steuer-Nr.: 27/027/37108