Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

GETUP-Kongress 2010: Attraktives Kongressprogramm dank Sponsoren

Saarbrücken (ots) - Durch die Unterstützung der Sponsoren DSSV, Gothaer Versicherungen, gym80, milon, TÜV Rheinland, Precor, fitness Management international, Concept2 und AllStars konnte 2010 wieder ein attraktives Leistungspaket für den GETUP-Kongress ( www.getup-kongress.de ) inklusive tollem Rahmenprogramm geschnürt werden. Der für alle offene Fachkongress findet am 23. und 24. April 2010 im Rahmen der FIBO in Essen statt. Veranstalter sind die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement ( www.dhfpg.de ) sowie der Messeveranstalter Reed Expo. Die Verbindung von Leitmesse und Fachkongress ist eine gute Gelegenheit, sich über neuste Entwicklungen und Trends in der Branche zu informieren, Kontakte zu knüpfen und sich mit praxisorientierten Anregungen für den eigenen beruflichen Erfolg im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit zu versorgen.

2010 erwartet die Teilnehmer ein attraktives Kongressprogramm. Für die Keynote-Vorträge im Hauptthemenblock "Change Management - Veränderungen erfolgreich gestalten" konnten folgende Experten als Referenten gewonnen werden: Prof. Dr. Axel Plünnecke, Referent für Bildungsökonomie am Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Prof. Dr. Karl Born, ehemaliges Vorstandsmitglied der TUI Group, Albert Busek, Branchenpionier und Chefredakteur, Henrik Gockel, Branchenexperte, Mario Görlach, Multi-Unternehmer, und Bernd Schachtsiek, langjähriger Präsident des deutschen/europäischen Fernschulverbandes.

Zusätzlich wird es "Best-Practice-Konzepte" geben, in denen den Kongressteilnehmern interessante Einzelkonzepte vorgestellt werden, die von Studierenden/Absolventen der Hochschule erfolgreich in die Praxis umgesetzt wurden. Diese Konzepte können direkte Anregungen für die Integration derartiger Programme im eigenen Unternehmen bieten.

Am zweiten Kongresstag stehen die Fach-Foren Ernährung, Bewegung und Management auf dem Kongressprogramm. Das Forum Ernährung beschäftigt sich mit dem Thema "Science Update: Aktuelle Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft". Im Forum Bewegung erwarten die Teilnehmer interessante Vorträge zum Thema "Forschungsbasierte Trainingsgestaltung im Fitness-Studio". Das Forum Management behandelt in diesem Jahr das Thema "Der Fitness- und Gesundheitsmarkt verändert sich - Herausforderungen meistern, Chancen nutzen".

Pressekontakt:


Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Sabine Mack
Hermann Neuberger Sportschule
66123 Saarbrücken
0681/6855141
s-mack@dhfpg.de
www.dhfpg.de/www.getup-kongress.de

Original-Content von: Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Das könnte Sie auch interessieren: