PokerStars.com

PokerStars begrüsst den Absatz der Internet Gambling Regulation, Consumer Protection, and Enforcement Act

London, July 29, 2010 (ots/PRNewswire) - Für PokerStars, die weltweit grösste Poker-Site, ist die erfolgreiche Erhöhung von H.R. 2267 eine willkommene Nachricht: Internet Gambling Regulation, Consumer Protection, and Enforcement Act im House Financial Services Committee mit einer überwältigenden gemeinsamen Gewinnspanne von 41-22.

Der Gesetzesentwurf, der durch den Committee Chairman Barney Frank unterstützt wurde, beinhaltet eine längst überfällige vernünftige Herangehensweise an die Verordnung für Glücksspiele im Internet in den USA. PokerStars unterstützt die Bemühungen des Chairman Frank und der Befürworter des Gesetzesentwurfs voll und ganz.

Dieser Gesetzesentwurf stellt die wichtigste Rechtsdurchführung der USA in der Geschichte der Branche Internet-Glücksspiele dar. Die Abstimmung des Ausschusses im US-Kongress verlief zugunsten von Absatz H.R. 2267. Weitere Schritte sind erforderlich und viel harte Arbeit besteht den Gesetzgebern noch bevor.

Es ist wichtig anzumerken, dass H.R. 2267 seitens des Ausschusses mit dem Zusatz gewisser Änderungen ausgegeben wurde. Zwei dieser Änderungen bedürfen näherer Erläuterungen:

Eine vom Bevollmächtigten Brad Sherman angebotene und vom Ausschuss genehmigte Sprache, die teilweise als ungeeignet für die Zulassung einer Person wiedergegeben würde, die es versäumt, schriftlich zu versichern, dass sie und deren angeschlossene Geschäftseinheiten niemals vorsätzlich eine Kapitalverbrechensverletzung der Glücksspielgesetze auf Bundes- oder Landesebene begangen haben.

Das hochrangige Mitglied Spencer Bachus und die Bevollmächtigte Michelle Bachmann unterstützten ebenfalls eine vom Ausschuss genehmigte Änderung, die teilweise als ungeeignet für die Zulassung einer Person, die wissentlich an illegalen Internet-Glücksspielen nach Erlass durch die UIGEA im Jahre 2006 teilgenommen hat, wiedergeben würde

Die UIGEA mit ihren eindeutigen Bestimmungen soll nicht ausgelegt werden als "ein abänderbares, begrenzendes oder ausgedehntes Recht auf Bundes- oder Landesebene bzw. der Glücksspielverordnung Tribal State Compact, das Glücksspiele innerhalb der USA untersagt, genehmigt oder regelt." Daher scheint unter der Betrachtung dieser von dem Bevollmächtigen Sherman in seiner Änderung und der Änderung von Bachus/Bachmann dargelegte Punkt in Bezug auf die Zeitleiste der UIGEA überflüssig zu sein (wie das hochrangige Mitglied Bachus während der Erhöhung selbst bemerkte).

Dennoch unterstützt PokerStars beide Änderungen, da sich keine ungünstig auf die Erlangung einer Lizenz durch einen anerkannten Betreiber wie PokerStars auswirken würde. Wie die zugunsten von PokerStars ausgegebenen Rechtsgutachten wiedergeben, verliefen dessen Aktivitäten in den USA zu jeder Zeit rechtmässig.

Paul Telford, General Counsel von PokerStars erklärte, dass "PokerStars seine eindeutige Unterstützung zugunsten des Absatzes H.R. 2267 fortsetzt und das Repräsentantenhauses und letztlich den Senat bekräftigt, den Absatz durch schnelles Handeln in der aktuellen Kongressamtszeit sicherzustellen. PokerStars, ein Pionier im Bereich Online-Poker mit strikten Rechtsauflagen, plant mit alteingesessenen und neuen Anbietern zusammenzuarbeiten, um eine sichere und gesunde Online-Pokerbranche in den USA aufzubauen - und zwar vergleichbar mit den Lizenzierungsmodellen, wie sie in Italien und Frankreich angewendet werden."

Uber PokerStars

PokerStars, der weltweit führende Online-Pokerabieter, hat seinen Sitz auf Isle of Man und unterhält dort seine Lizenz unter strikten Rechtsbestimmungen.

Diese Bestimmungen wurden seitens Grossbritanniens als angemessen angesehen, um Glückspiele bei Jugendlichen zu vermeiden, gefährdete Personen vor Spielsucht zu schützen, die Sicherheit von Kundendepots zu garantieren, Geldwäsche zu vermeiden und die Integrität von Glücksspielen zu gewährleisten.

Der PokerStars-Familie haben sich zuletzt angeschlossen:

- PokerStars.it, das mit einer Lizenz der italienischen Regierung Anbieter in Italien ist.

PokerStars.it ist die grösste unabhängige Online-Poker-Site in Italien.

- PokerStars.fr, das mit einer Lizenz der französischen Regierung Anbieter und Marktführer in Frankreich ist.

Pressekontakt:

CONTACT: Andrew Jephson, +44(0)20-7907-7245, andyj@exposure.net

Original-Content von: PokerStars.com, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PokerStars.com

Das könnte Sie auch interessieren: