International School of Management (ISM)

International School of Management (ISM) fördert junge Talente aus dem Ausland
Internationale Stipendien ermöglichen Studium in Deutschland

Dortmund (ots) - Deutsche Studierende zieht es für ihr Studium im Ausland meist nach Österreich, in die Niederlande oder nach Großbritannien. Für junge Menschen aus Europa oder Übersee ist wiederum Deutschland ein attraktives Land, um internationale Erfahrung zu sammeln. Häufig sind damit aber hohe Kosten verbunden, die den Traum vom Auslandsstudium platzen lassen. Die ISM vergibt im Wintersemester 2015/2016 erstmals Stipendien an internationale Studienanfänger, um jungen Talenten aus dem Ausland das Studium an der ISM zu ermöglichen.

Mit der Förderung durch ein Stipendium ist Susana Alvarez Osorio ihrem Wunschstudium an der ISM ein ganzes Stück näher gerückt. Die 22-jährige Kolumbianerin gehört zu den fünf internationalen Studierenden, die mit einem ISM-Stipendium ausgezeichnet wurden. Einigen von ihnen werden die Studiengebühren komplett erlassen, andere zahlen wie Susana nur einen Teil. Die Stipendiaten kommen aus Kolumbien, Indien, Bulgarien, Kamerun und Thailand und werden ab September ein Studium in den englischsprachigen Bachelor- und Master-Programmen der ISM absolvieren. "Im vergangenen Wintersemester haben 70 internationale Studierende ihr Studium in den Vollzeit-Programmen der ISM begonnen, so viele wie nie zuvor", erklärt ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt. "Wir unterstützen diesen Trend und fördern deshalb gezielt leistungsstarke und engagierte junge Menschen, die in Deutschland studieren möchten."

Susana hat in Kolumbien eine deutsche Schule besucht und bereits sechs Monate in Deutschland gelebt. Sie kennt das Land und vor allem die Sprache und wird als einzige der Stipendiaten einen deutschsprachigen Studiengang absolvieren. In Kolumbien hat sie International Business studiert, weil Internationalität in ihrem Leben seit jeher eine große Rolle spielt und sie sich für interkulturelle Beziehungen begeistert. Die internationale Ausrichtung war auch ein ausschlaggebender Punkt für das Studium an der ISM. "Ich habe mich ganz bewusst für den M.A. Strategic Marketing entschieden, weil es im Marketing darum geht, menschliche Bedürfnisse zu erkennen. In unserer globalisierten Welt wachsen Länder und Menschen stärker zusammen, aber es braucht viel Einfühlungsvermögen und Fachkenntnisse, damit die Kommunikation zwischen den Kulturen gelingt." Von ihrem Studium erhofft sie sich, eine neue Sicht auf die Dinge zu bekommen - auf Methoden und Marketingstrategien, aber auch auf das Zusammenleben verschiedener Nationalitäten. Fachliche aber auch persönliche Weiterentwicklung sind der Kolumbianerin wichtig und machen das Abenteuer Studium im Ausland zu einer wertvollen Erfahrung - da ist sie sich heute schon sicher.

Tipp: Die nächsten internationalen Stipendien vergibt die ISM zum Sommersemester 2016. Bewerbungsfrist ist der 15. Dezember. Mehr Informationen unter www.en.ism.de.

Hintergrund: Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg und Köln. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 170 Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:

Daniel Lichtenstein
Leiter Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: 0231.97 51 39-31
fax: 0231.97 51 39-39
email: daniel.lichtenstein@ism.de

Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: International School of Management (ISM)

Das könnte Sie auch interessieren: