International School of Management (ISM)

ISM Campus in Hamburg offiziell eröffnet
Kuratoriumsvorsitzender Reinhold Schulte lobt praxisorientierte Ausrichtung (mit Bild)

Kanzler Wolfgang Dittmann, ISM-Präsident Prof. Dr. Bert Rürup, Silvia Semidei, Gesellschafterin, Reinhold Schulte, Vorsitzender der Vorstände SIGNAL IDUNA Gruppe und Vorsitzender des ISM-Kuratoriums, Dekan Prof. Dr. Ingo Böckenholt und Geschäftsführer Dr. Thoralf Held (v.l.n.r.) Die Verwendung dieses... mehr

Hamburg (ots) - Nach Dortmund, Frankfurt / Main und München bildet die International School of Management (ISM) seit September 2010 auch in Hamburg Managementnachwuchs aus. Das moderne Gebäude in der HafenCity bietet auf drei Etagen Seminar- und Büroräume, Cafeteria, Audimax und Videokonferenzraum. Offiziell eröffnet wurde der neue Campus in der vergangenen Woche.

Silvia Semidei, Gesellschafterin, begrüßte die rund 100 geladenen Gäste. Anschließend gewährte ISM-Präsident Prof. Dr. Bert Rürup unter dem Thema "ISM von Dortmund nach Hamburg - Auf dem Wege zu einer nationalen Marke" bemerkenswerte Einblicke in die 20-jährige Entwicklung der Hochschule. Den Eröffnungsvortrag hielt Reinhold Schulte, Vorsitzender der Vorstände SIGNAL IDUNA Gruppe und Vorsitzender des ISM-Kuratoriums. Er referierte über Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit in der Zukunft und ging dabei insbesondere auf die Aspekte Zukunft der sozialen Sicherungssysteme, Staatsverschuldung und Herausforderungen für die Bildungspolitik ein.

Für den neuen Campus fand Schulte lobende Worte: "Ich freue mich sehr, dass die ISM nun auch in Hamburg vertreten ist. Für die SIGNAL IDUNA Gruppe ist dies auch eine weitere Möglichkeit, qualifizierte Berufseinsteiger zu rekrutieren oder Studenten für Praktika zu gewinnen." Auch Prof. Dr. Bert Rürup, Präsident der ISM, ist von der Entscheidung für den Standort Hamburg überzeugt: "Der neue Campus ist sehr erfolgreich angelaufen." Begeistert waren auch die rund 100 Gäste von dem modernen und großzügigen Gebäude, der hervorragenden Ausstattung und den optimalen Studienbedingungen.

Am Campus Hamburg bietet die ISM fünf Bachelor-Studiengänge an: International Management, Tourism & Event Management, Psychology & Management, Communication & Marketing sowie Corporate Finance.

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) - eine private staatlich anerkannte Hochschule - bildet in Dortmund, Frankfurt / Main, München und Hamburg Nachwuchskräfte für die internationale Wirtschaft aus. Das Studienprogramm umfasst fünf Bachelor-Studiengänge (International Management; Tourism & Event Management; Communications & Marketing; Psychology & Management; Corporate Finance), fünf konsekutive Master-Studiengänge (International Management; Strategic Marketing Management; Finance; International Transport & Logistics; Strategic Tourism Management) und zwei MBA-Programme (MBA General Management; MBA Energy Management). Ab September 2011 wird das Studienangebot um einen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang (Business Administration) ergänzt. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Diese Erfolgsfaktoren garantiert die ISM durch enge Kooperationen mit Unternehmen, Projekte in Kleingruppen sowie integrierte Auslandssemester und -module an über 130 Partneruniversitäten. Die Qualität der Ausbildung bestätigen Studierende und Ehemalige ebenso wie Personaler in zahlreichen Hochschulrankings. Die ISM belegt dort seit Jahren konstant vorderste Plätze.

Pressekontakt:


Dr. Daniela Lobin
Leiterin Marketing & Communications
International School of Management (ISM) gemeinnützige GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: +49 (0)231-975139-31
email: daniela.lobin@ism.de
www.ism.de

Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: International School of Management (ISM)

Das könnte Sie auch interessieren: